Über uns

Im Jahr 1889 legt Josef Recheis in Hall – im Herzen Tirols – mit der Gründung der Recheis Teigwarenmanufaktur den Grundstein für eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte. Auch heute, mehr als 125 Jahre später, ist Recheis mit einem Marktanteil von über 30 Prozent die beliebteste Nudelmarke Österreichs und damit sprichwörtlich noch immer in aller Munde.

Als kompetenter Partner für die weiterverarbeitende Industrie und Private Label Partner produziert Recheis Trockenteigwaren in einer großen Vielfalt an Ausformungen, Rezepturen und Verpackungen. Das Erfolgsrezept des Unternehmens ist dabei erstaunlich einfach: Traditionell höchste Qualität bei Zutaten und Herstellung und die Umsetzung laufend neuer Produktideen.

An unserem Firmenstandort in Hall in Tirol arbeiten wir für unsere Kunden in einer modernen Produktionsstätte. Wir stellen im Recheis Stammwerk bewährte und innovative Trockenteigwarenprodukte her.

Rund 100 Mitarbeiter sind täglich damit beschäftigt Recheis Produkte herzustellen, für die wir höchste Rohstoff- und Herstellungsqualität garantieren. Mit einer Tagesproduktionskapazität von ca. 110 Tonnen Teigwaren werden jährlich 15.000 Tonnen unserer beliebten Produkte hergestellt.