Presse

Natürlich und umweltschonend in Papier verpackt
17.09.2019

Natürlich und umweltschonend in Papier verpackt

Das Tiroler Traditionsunternehmen Recheis zeichnet sich seit 130 Jahren durch seine nachhaltige Wirtschaftsweise aus. Daraus ergibt sich die Entwicklung und Einführung einer nachhaltigen, umweltschonenden Papierpackung von selbst.
Recheis verarbeitet ausschließlich natürliche Rohstoffe und damit einher geht der respektvolle Umgang mit Natur und Umwelt. Aus diesem Grund setzt Recheis seit Jahren viele ambitionierte Maßnahmen, um den Fußabdruck des Unternehmens und seiner Produkte zu verkleinern. Seit April 2018 arbeitet Recheis vollkommen CO2-neutral und ist österreichweit das erste Unternehmen seiner Branche, dessen Teigwarenprodukte sowie das gesamte Unternehmen klimaneutral sind.

In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen intensiv mit neuen Verpackungskonzepten für seine Produkte beschäftigt. Ein Teil des Sortiments ist bereits in Kartonpackungen erhältlich, mit September 2019 führt Recheis für das Bio-Sortiment nachhaltige Papierpackungen ein.

Beste Produkte verdienen besten Schutz und daher besteht die neue Recheis Papierpackung aus 100 Prozent recyclebarer Cellulose, hergestellt mit Holz aus FSC-zertifizierter Waldwirtschaft. Das schont Ressourcen, reduziert CO2 und schützt die Teigwarenprodukte genauso gut wie eine herkömmliche Verpackung.

Geschäftsführer Mag. Martin Terzer:„ In dieser nachhaltigen Papierpackung stecken unsere hochwertigen Produkte in bester Bio-Qualität. Nach intensiver Entwicklungsarbeit und zahlreichen Tests gelingt es uns, für unsere Produkte diese sichere und umweltfreundliche Packung einzuführen. Denn optimale Packungen sind für die Haltbarkeit von Lebensmitteln unverzichtbar und gewährleisten das Höchstmaß an Schutz, das wir unseren Kunden garantieren. “

Mehr Infos und Rezepte auf: www.recheis.at

Fotos: Recheis Bio Sortiment (©Recheis), GF Mag. Martin Terzer (©Recheis)

Recheis

Recheis ist Österreichs beliebteste Nudelmarke. Seit 1889 arbeitet das Haller Familienunternehmen erfolgreich und mit größter Sorgfalt an seinen hochwertigen Produkten. Für den österreichweiten Marktführer stehen die Bedürfnisse der Kunden, höchste Qualität und Produkte für eine ausgewogene Ernährung im Mittelpunkt aller Entwicklungen.

Der Traditionsbetrieb hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und weitere Unternehmen im Lebensmittebereich gegründet. Die gesamte Recheis Gruppe erzielte 2018 einen Umsatz von knapp 40 Millionen Euro und beschäftigt derzeit fast 200 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Tirol, Vorarlberg und Niederösterreich. Weitere Informationen über Recheis auf der Website www.recheis.at

 Pressekontakt

Juliane Dillersberger

Recheis Teigwaren GmbH

Fassergasse 8-10, A-6060 Hall in Tirol

+43.5223-57307-0

juliane.dillersberger@recheis.com

http://www.recheis.at