Deine Lieblingsnudelsuppen kannst du mit Recheis auch glutenfrei genießen! Diese asiatisch angehauchte Nudelsuppe mit Garnelen bekommt bestimmt auch einen Platz auf dieser Liste – Recheis Ehrenwort! Verleihe deiner Nudelsuppe mit ein paar Esslöffeln Sojasauce, passendem Fischgewürz und gebratenen Garnelen einen einmaligen Geschmack. Ganz ohne Weizen.

 

rezept-kochzeit-30

Kochzeit: 30 Minuten

rezept-vegetarisch

mit Fisch

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-glutenfrei

glutenfrei

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 200g

    Recheis Glutenfrei Fadennudeln

  • 2

    Karotten und gelbe Rüben

  • 2

    Frühlingszwiebeln

  • 200g

    Champignons

  • 2EL

    Öl

  • 4EL

    Sojasauce

  • 1000ml

    Gemüsesuppe

  • 0.5

    Bund Petersilie

  • 1

    Stück frischer Ingwer (ca. 3cm)

  • 2EL

    Olivenöl

  • 250g

    Garnelen (tiefgekühlt)

  • Fischgewürz

 

Glutenfrei genießen mit:

glutenfrei fadennudeln

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Recheis Glutenfrei Fadennudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen, abseihen und zur Seite stellen.

aufzaehlung-zwei-40px

Die Karotten und Rüben, sowie die Frühlingszwiebeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zuckerschoten und Champignons waschen und klein schneiden. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin kurz rösten. Das geröstete Gemüse mit Sojasauce ablöschen und mit Gemüsesuppe aufgießen.

aufzaehlung-drei-40px

Frische Petersilie hacken und den Ingwer mit einem Löffel schälen und klein hacken. Petersilie und Ingwer in den Suppentopf geben und mitköcheln lassen bis das Gemüse gar ist.

aufzaehlung-vier-40px

Parallel etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin braten und mit Fischgewürz würzen.

aufzaehlung-fuenf-40px

Die fertigen Fadennudeln unter die Suppe mischen und mit Garnelen garniert servieren.

asiatische-nudelsuppe-mit-garnelen-glutenfrei-packung

Weitere glutenfreie Rezepte