Photovoltaik

Recheis entscheidet sich im Jahr 2012, die große Dachfläche des Firmengebäudes für alternative Energiegewinnung zu nutzen. Mit einer Investitionssumme von
€ 330.000.- wird auf 1100 m² eine Photovoltaikanlage errichtet.
Nach nur einem Monat Bauzeit durch heimische Partnerfirmen, wird die neue Anlage im August 2012 in Betrieb genommen und speist seit diesem Zeitpunkt rund 175.000 kWh/Jahr in das öffentliche Netz ein. Das entspricht in etwa dem Jahresstrombedarf von 50 Haushalten.

< zurück