Dieses herrlich duftende Rezept von Moreisnow bringt so richtig Weihnachtsstimmung in die Küche. Unsere Recheis Goldlöckchen aus 100% österreichischen Zutaten werden in einer heißen Mischung aus Maroni, Nüssen und Bröseln geschwenkt. Dazu gibt es sämige Zimtweichseln⁠.

maroni-nuss-broesel-lockerl
rezept-kochzeit-30

Kochzeit: 30 Minuten

rezept-schwierigkeitsgrad-mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

rezept-vegetarisch

vegetarisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 400g

    Goldlöckchen Nudeln

  • 100g

    Maroni, geschält und gegart

  • 50g

    Pekannüsse

  • 100g

    Vollkornbrösel

  • 3EL

    Butter

  • 40g

    Kokosblütenzucker

  • 1.5TL

    Zimt

  • 1

    Prise Salz

  • 3EL

    Walnuss Öl

  • Für die Zimtweichseln
  • 660g

    ungesüßte Sauerkirschen (Glas)

  • 3EL

    Kokosblütenzucker

  • 3EL

    Maisstärke (gestrichen)

  • 1TL

    Zimt

 

Schmeckt am besten mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Goldmarke Goldlöckchen 500 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny
Für die Zimt-Weichseln, die Weichseln mit Saft in einen Topf zum Köcheln bringen. Zucker zugeben und unterrühren. Die Maisstärke und 6 EL des Weichselsafts aus dem Topf, in einer kleinen Schüssel zu einer glatten Flüssigkeit verrühren. Zu den Weichseln im Topf geben und gut verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Eindicken lassen und mit Zimt würzen.
aufzaehlung-zwei-40px
Recheis Goldlöckchen entsprechend der Packungsanleitung, allerdings mit nur einer Prise Salz im Kochwasser, bissfest kochen.
aufzaehlung-drei-40px
Währenddessen Maroni und Pekannüsse grob hacken. Butter in einer Pfanne zerlassen. Maroni, Nüsse und Brösel zugeben. In der Pfanne bei mittlerer Temperatur goldbraun rösten. Mit Zucker, Zimt und einer Prise Salz würzen.
aufzaehlung-vier-40px
Nudeln abseihen und im Walnuss Öl schwenken. 2/3 der Butter-Brösel unter die Nudeln mischen und den Rest der Brösel zu den Nudeln auf den Tellern servieren. Dazu die heißen, sämigen Zimt-Weichseln servieren.
maroni-nuss-broesel-lockerl-rezept

Ähnliche Rezepte

Makkaroni mit Kürbispesto vegan

Makkaroni mit Kürbispesto vegan

Gelingt vegan mit:ZubereitungFür das Kürbispesto den Kürbis waschen, entkernen und mit Schale (beim Hokkaido-Kürbis) klein würfeln. Den Sellerie schälen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden. Die Kürbis- und Selleriewürfel in Olivenöl in einer...

mehr lesen
Milchnudeln mit Himbeer-Erdbeersauce

Milchnudeln mit Himbeer-Erdbeersauce

Zum Muttertag muss es nicht immer Kuchen sein - Überrasch deine Lieblingsmama mit süßen, fruchtigen und besonders schnellen Milchnudeln mit Himbeer-Erdbeersauce! Die Himbeer-Erdbeer-Sauce ist dabei ein richtiges Low-Waste-Rezept, da die Erdbeeren einfach mit dem...

mehr lesen
Nudelchips Churro-Style mit Bananen-Topfen-Creme

Nudelchips Churro-Style mit Bananen-Topfen-Creme

Knuspriges, süßes Faschingsrezept mit hohem Snackfaktor!Nudelchips im Churro-Style sind der optimale Snack für deine Faschingsparty. Wie bei richtigen Churros, werden die gekochten Nudeln in Fett frittiert und lauwarm in einer Zimt-Zucker-Mischung gewälzt. Die Nudeln...

mehr lesen
Rotwein-Nudeln mit glaciertem Chirorée

Rotwein-Nudeln mit glaciertem Chirorée

Valentinstagsrezept "Drunken Pasta"Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und oft entstehen daraus die besten Mischungen! So auch bei diesem raffinierten Rezept für Rotwein-Nudeln mit glaciertem Chicorée und Feta. Die Recheis Goldmarke Zöpfe aus 100 % österreichischen...

mehr lesen