Cremige Hörnchen mit Pulled Pork im Kürbis

echtes Slowfood braucht eben seine Zeit!

Cremige Hörnchen mit Pulled Pork im Kürbis serviert, ist zwar ein etwas aufwendigeres Rezept, aber es lohnt sich! 6-8 Stunden wird das Fleisch langsam gegart, bis es zart zerfällt. Aus dem Fruchtfleisch der Kürbisse wird eine cremige Kürbissauce gemacht und mit frisch gekochten Recheis Goldmarke Hörnchen und dem würzigen Pulled Pork vermischt. Die cremigen Hörnchen dann am besten in kleinen gebackenen Hokkaidokürbissen servieren! 

 

cremige-hoernchen-mit-pulled-pork
rezept-kochzeit-6h

Kochzeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: schwer

rezept-vegetarisch

mit Fleisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

    Für das Pulled Pork:
  • 600g

    Schlögel oder Schulter

  • Olivenöl

  • 1EL

    Salz

  • 1

    Pfeffer

  • 1EL

    braunen Zucker

  • 1EL

    Paprikapulver

  • 1EL

    Senf

  • weitere Gewürze nach Geschmack

  • Barbecue Sauce nach Belieben

  • Für die cremigen Hörnchen im Kürbis serviert:
  • 4

    kleine Hokkaidokürbisse á ca. 650 g

  • Salz und Olivenöl

  • 500g

    Recheis Goldmarke Hörnchen

  • 1

    Zwiebel

  • 200g

    Sahne

  • etwas Nudelwasser

  • Salz & Pfeffer

  • frische Kräuter

 

Schmeckt am besten mit:

recheis-goldmarke-hoernchen-1006

Zubereitung

Für das Pulled Pork:

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Vorbereitung: Pulled Pork selber machen nimmt zwar eine längere Vorbereitungszeit in Anspruch, aber es lohnt sich. Wichtig ist vor allem, dass die Marinade lange genug Zeit hat einzuziehen. Das Pulled Pork daher am besten einen Tag vorher zubereiten. Das Schweinefleisch (am besten Schlögel oder Schulter) dafür mit Salz, Pfeffer, braunem Zucker, Paprikapulver, Senf und etwas Öl kräftig einreiben. Ganz nach Geschmack können weitere Gewürze wie Knoblauch, Cayennepfeffer oder Curry hinzugefügt werden. Luftdicht zum Beispiel in Frischhaltefolie einpacken oder im besten Fall sogar vakuumieren und für 12 Stunden gekühlt im Kühlschrank marinieren lassen.

aufzaehlung-zwei-40px

Pulled Pork im Ofen garen: Das marinierte Fleischstück dann bei ca. 65-75°C Ober-/Unterhitze ca. 6-8 Stunden mit etwas Wasser im Rohr weich garen. Die Garzeit hängt dabei von der Größe vom Fleisch ab. Um die Garzeit zu verkürzen oder wenn das Fleisch zu dunkel wird, kann es nach ca. der Hälfte der Zeit in Alufolie eingewickelt werden.

Wenn das Fleisch zart ist und nachgibt, das Fleischstück mit 2 Gabeln gefühlvoll zerreißen. Den Fleischsaft unbedingt auffangen und mit etwas Barbecue-Sauce mit den zerrissenen Fleischstücken vermischen.

Zum Finalisieren:

aufzaehlung-drei-40px

Für die Minikürbisse: Von den Mini-Hokkaidokürbissen den Deckel abscheiden und mit einem Löffel zuerst die Kerne und dann das Fruchtfleisch auskratzen. Nur so viel Fruchtfleisch auskratzen, damit der Kürbis dicht bleibt. Die aushöhlten Minikürbisse mit etwas Olivenöl bestreichen, salzen und auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Im noch warmen Backrohr bei 160° bissfest für 15-20 Minuten backen.

aufzaehlung-vier-40px

Für die cremigen Hörnchen mit Kürbissauce: In der Zwischenzeit das Kürbisfleisch in Stücke schneiden. Zwiebel und Olivenöl anschwitzen, klein geschnittene Kürbiswürfel dazugeben und mitdünsten. Salzen und pfeffern, mit Sahne aufgießen und etwas einkochen lassen. Mit etwas Muskatnuss und frischem Thymian abschmecken.

Die Recheis Goldmarke Hörnchen laut Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen und abseihen. Frisch gekochte Nudeln und etwas Nudelwasser zur Sauce in die Pfanne geben. Zum Schluss alles vorsichtig mit dem Pulled Pork vermischen und im gebackenen Kürbis servieren.

tipp-40x40

Tipp: Das Ganze zum Schluss noch mit ein paar Scheiben Cheddar Käse belegen und im Rohr kurz gratinieren.

rezept-cremige-hoernchen-mit-pulled-pork
pulled-pork-selber-machen

Weitere köstliche Rezepte mit Kürbis

Kürbis-Spaghetti mit Fleischbällchen Spinnen

Kürbis-Spaghetti mit Fleischbällchen Spinnen

Unheimlich ballaststoffreich! Dieses lustige Familienrezept von THOMS KÜCHEN.BLOCK ist gruselig köstlich und mit den Recheis Naturgenuss Vollkornspaghetti unheimlich ballaststoffreich. Mit wenigen Handgriffen werden aus Fleischbällchen kleine Spinnen und fühlen sich...

mehr lesen
Paprika-Nudelchips mit selbstgemachtem Kürbisdip

Paprika-Nudelchips mit selbstgemachtem Kürbisdip

Selbstgemachte Snacks sind voll im Trend! Mit diesen Paprika-Nudelchips mit selbstgemachtem Kürbisdip kannst du deine Partygäste definitiv beeindrucken. Nudelchips können entweder in Öl frittiert werden oder im Airfryer zubereitet werden. Auch im Backofen kannst du...

mehr lesen
Kürbis-Ricotta-Nudeln

Kürbis-Ricotta-Nudeln

eine Liebeserklärung an den Kürbis!Auch wenn wir es schade finden, dass die Tage langsam wieder kürzer werden, freuen wir uns umso mehr, endlich heimischen Kürbis zu köstlichen Herbstgerichten wie diesen Kürbis-Ricotta-Nudeln von Cooking Catrin zubereiten zu können....

mehr lesen
Low Carb Nudelauflauf mit Kürbis und Grünkohlpesto

Low Carb Nudelauflauf mit Kürbis und Grünkohlpesto

nur mit pflanzlichen Zutaten und wenig Kohlenhydraten Dieser Low Carb Nudelauflauf mit Kürbis und Grünkohlpesto ist eine herzhafte Liebeserklärung an das köstliche Wintergemüse, das uns in der kalten Jahreszeit ganz regional zur Verfügung steht. Kürbis und Grünkohl...

mehr lesen
Kürbis Carbonara

Kürbis Carbonara

Die klassischen Spaghetti Carbonara werden mit Ei und reichlich Parmesan zubereitet. Für etwas Abwechslung sorgt unsere Variante mit Kürbis und wird alle Carbonara-Fans begeistern. Die cremige Hokkaido Sauce wird mit knusprigem Speck und frischen Kräutern zu einem...

mehr lesen