Nüsse stärken unser Immunsystem und sind echte Wohltuer für Herz, Gehirn und unsere Nerven. Warum also nicht ein leckeres Pesto daraus zaubern? Schnell und unkompliziert hergestellt mit frischen Kräutern und reichlich Olivenöl kann das Pesto gekühlt auch mehrere Tage aufbewahrt werden. Zusammen mit unseren Dinkel Spaghettini, die zu 100 % aus österreichischen Zutaten hergestellt werden, wird das Rezept vollkommen. 

dinkel-spaghettini-kraeuter-nuss-pesto
rezept-kochzeit-25

Kochzeit: 25 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-vegetarisch

vegetarisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 400g

    Natugenuss Dinkel Spaghettini

  • Für das Kräuter-Nuss Pesto:
  • 2

    Knoblauchzehen

  • 1

    Bund frische Kräuter

  • (Petersilie, Rosmarin, Basilikum)

  • 100g

    Nüsse

  • (Pekan, Mandeln, Walnüsse, Cashew)

  • 60g

    frisch geriebener Parmesan

  • 50ml

    Olivenöl

  • etwas Zitronensaft

  • Salz & Pfeffer

  • optional: frisch gehackte Chili

 

Besonders vollwertig mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Naturgenuss Dinkel Spaghettini 400 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Für das Pesto: Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie, Basilikum und Rosmarin waschen und grob hacken. Die Kräuter gemeinsam mit den geschnittenen Knoblauchzehen, den Nüssen, dem geriebenem Parmesan, Öl  und Zitronensaft in eine tiefen Behälter geben und mit dem Stabmixer zu einem feinem Pesto pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

rezept-tipp

Tipp: Wer möchte kann das Pesto mit ein wenig gehackter Chili schärfen.

aufzaehlung-zwei-40px

Recheis Dinkel Spaghettini laut Packungsanleitung in reichlich gesalzene Wasser bissfest kochen und abseihen. Die Nudeln im Pesto schwenken und mit Nüssen und etwas Petersilie garniert servieren.

dinkel-spaghettini-kraeuter-nuss-pesto-rezept

Ähnliche Rezepte

Tiroler Spaghetti Carbonara | Papas Lieblingsspaghetti

Tiroler Spaghetti Carbonara | Papas Lieblingsspaghetti

Zugegeben, dieses Rezept ist keine originale Spaghetti Carbonara, das sind aber eben Papas Lieblingsspaghetti. Die wichtigsten Zutaten dabei? Viel Liebe von Papa bei der Zubereitung und Recheis Goldmarke Spaghetti! Nur dann schmeckt es nämlich wie es soll, und zwar...

mehr lesen
Spaghetti-Muffins | Pikante Muffins aus Nudeln

Spaghetti-Muffins | Pikante Muffins aus Nudeln

Pikante Muffins aus Nudeln und dann auch noch zum Frühstück? Oh ja! Diese tolle Idee musst du unbedingt für den Osterbrunch probieren. Das Rezept von Eva von Mei liabste Speis! ist perfekt um Osterschinken zu verwerten und auch wenn du zu viele Spaghetti gekocht hast,...

mehr lesen
Low Carb Spaghetti mit Bärlauch-Pesto

Low Carb Spaghetti mit Bärlauch-Pesto

Frühling ist Bärlauch Saison und diese Zeit sollte man voll auskosten! Mit einem selbst gemachten Bärlauch-Pesto holt man sich den Frühling förmlich auf den Teller. Das Beste daran: wenn etwas Pesto übrig bleibt, kann es in ausgekochte Gläser abgefüllt und mit etwas...

mehr lesen