Geschmolzenes Saiblingsfilet auf Hausmacher-Spargel-Rhabarber-Nest

Dieses Rezept ist die perfekte Ergänzung für eine frühlingshafte Note auf Ihrer Speisekarte. Zum geschmolzenen Saiblingsfilet empfehlen wir ein Nudel-Spargel-Rhabarber-Nest, zubereitet mit den Recheis Chefqualität 2-Eierteigwaren Hausmacher aus natürlichen und hochwertigen Zutaten. Durch den zarten Muskatellerschaum wird das Frühlingsrezept perfekt abgerundet.

geschmolzenes-saiblingsfilet-mit-hausmacher
rezept-kochzeit-50

Kochzeit: 50 Minuten

rezept-profi

Profirezept

rezept-vegetarisch

mit Fisch

Zutaten für10PortionenPortionPortionen:

    Für die Hausmacher-Spargel-Rhabarber-Pfanne:
  • 1000g

    Recheis Chefqualität 2-Eierteigwaren Hausmacher

  • 5

    Stangen Rhabarber, geschält und blättrig geschnitten

  • 800g

    weißer Spargel, gekocht

  • 2

    Bund Jungzwiebel, geputzt in feine Ringe geschnitten

  • 1000ml

    Spargelfond (vom Spargelkochen aufbehalten)

  • 500ml

    Sahne

  • 3EL

    Crème fraîche

  • Gartenkresse

  • Rapsöl, Salz, Pfeffer

  • Muskat, Zucker, Knoblauchpaste

  • Für das Saiblingsfilet:
  • 10

    Saiblingsfilets, küchenfertig

  • Zitronenabrieb

  • Kräutersträußchen (Zitronenthymian, Verbene, Rosmarin)

  • Gartenkresse zum Garnieren

  • Für den Muskateller-Schaum:
  • 4

    Schalotten, fein gehackt

  • 1500ml

    Muskateller

  • 200g

    Ricotta

  • 1000ml

    Fischfond

  • 300g

    Butter

 

Gelingt mit:

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Spargel in reichlich Wasser kochen und 1 Liter des Spargelfonds beiseitestellen.

aufzaehlung-zwei-40px

Anschließend den gekochten Spargel, Rhabarber und Jungzwiebel in einer Pfanne anschwitzen und mit Sahne und Spargelfond aufgießen. Crème fraîche hinzugeben.

aufzaehlung-drei-40px

Die Recheis Hausmacher zugeben und für 5 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Gartenkresse, Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauchpaste und Zucker abschmecken.

aufzaehlung-vier-40px

Für den Muskateller-Schaum die Schalotten anschwitzen und mit Fischfond und Muskateller aufgießen. Auf einen Liter einreduzieren. Anschließend mit Butter montieren, abschmecken und passieren. Zum Aufschäumen den Ricotta in die heiße Sauce mixen.

aufzaehlung-fuenf-40px

Die Saiblingsfilets in längliche Stücke schneiden, salzen und mit Zitronenabrieb würzen. In einer Pfanne die Filets nur an der Hautseite bei mittlerer Hitze braten. Zum Schluss mit einem Kräutersträußchen und Butterflocke arrosieren.

aufzaehlung-sechs-40px

Nun die Hausmacher-Spargel-Rhabarber-Nester mit dem Saiblingsfilet und Muskateller-Schaum auf Tellern anrichten. Mit Gartenkräutern und Kresse garnieren.

tipp-40x40

Tipp: Respekt vor dem Braten eines Fischfilets in der Pfanne? Der Recheis Semola di Peppino Hartweizengrieß eignet sich perfekt zum Mehlieren der Fischhaut. So funktioniert das Fischbraten auch in unbeschichteten Pfannen und Grills sorgenfrei.

geschmolzenes-saiblingsfilet-mit-hausmacher-deko
geschmolzenes-saiblingsfilet-mit-hausmacher-closeup

Für eine herbstliche Variante des Gerichtes die Hausmacher-Nudeln mit geriebenem Hokkaido-Kürbis, Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Mit milder Paprikapaste, Paprikapulver, Kümmel, Kurkuma und einem Schuss Sahne ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Lassen Sie sich von vielen Rezeptideen von Profis für Profis inspirieren

Coconut Hendl-Geschnetzeltes süß-sauer

Coconut Hendl-Geschnetzeltes süß-sauer

Probieren Sie das Coconut Hendl-Geschnetzeltes süß-sauer – eine köstliche Fusion aus exotischer Kokosnuss und herzhaftem Hendl. Ein Gericht, das mit Sicherheit zu einem Favoriten auf Ihrer Speisekarte wird. Um das Erlebnis zu vervollständigen, servieren Sie knusprige...

mehr lesen