Gewinnspiel Weltbienentag 2021

Seit einigen Jahren sind wir stolzer Partner von beefuture und beherbergen 2 Bienenstöcke auf unserem Firmengelände. Bei uns finden die Bienenvölker einen Nistplatz und ein ausgiebiges Nahrungsangebot. Gleich daneben dient das hauseigene Biotop als Wasserquelle und umgeben von den reichhaltigen Haller Feldern, gibt es ausreichend Blütenvielfalt als Bienenfutter.

bienen-illustration

Teilnahmebedingungen

Der Veranstalter des Gewinnspiels ist die Josef Recheis Eierteigwarenfabrik und Walzmühle Gesellschaft m.b.H., Fassergasse 8-10 , A-6060 Hall in Tirol. Das Gewinnspiel findet im Zeitraum 18.05.2021 bis 21.05.2021 23:59 Uhr statt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Zu gewinnen gibt es 1 von 25 Recheis-Nudelpaketen mit 5 Recheis Produkten und jeweils einem Glas Recheis Bienenhonig.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. durch die Eingabe akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen und bestätigt diese gelesen zu haben:

1. Für die Teilnahme muss ein Kommentar beim entsprechenden Gewinnspielbeitrag auf der Recheis Facebook– bzw. Instagramseite verfasst werden und die Facebook Unternehmensseite mit “Gefällt mir” markiert werden bzw. die Instagram Unternehmensseite abonniert werden.

2. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook bzw. Instagram und wird in keiner Weise von Facebook bzw. Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger von bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook bzw. Instagram, sondern die Josef Recheis Eierteigwarenfabrik und Walzmühle Gesellschaft m.b.H.. Sämtliche Fragen zum Gewinnspiel sind nicht an Facebook bzw. Instagram, sondern an die Josef Recheis Eierteigwarenfabrik und Walzmühle Gesellschaft m.b.H. zu richten.

3. Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz innerhalb der Republik Österreich haben. Ausgeschlossen sind MitarbeiterInnen von Recheis sowie verbundener Unternehmen sowie Angehörige solcher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Verwandte. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt.

4. Das gesamte Gewinnspiel unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne.

5. Wir halten uns das Recht vor, bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.

6. Josef Recheis Eierteigwarenfabrik und Walzmühle Gesellschaft m.b.H. übernimmt keine Haftung hinsichtlich technischer Defekte, fehlerhafter Datenübertragungen sowie für etwaige technische Schwierigkeiten, die die Teilnahme am Gewinnspiel beeinflussen könnten. Josef Recheis Eierteigwarenfabrik und Walzmühle Gesellschaft m.b.H. behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angaben von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Es entstehen keine Ansprüche des Teilnehmers gegenüber Josef Recheis Eierteigwarenfabrik und Walzmühle Gesellschaft m.b.H..

7. Die Ziehung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit mittels Zufallsgenerator statt.

8. Die Gewinner werden per Direktnachricht via Facebook bzw. Instagram kontaktiert und aufgefordert, eine Lieferadresse anzugeben. Nach Bestätigung wird der Gewinn innerhalb von 15 Werktagen an die angegebene Adresse per Post versendet. Sofern sich der Gewinner nicht innerhalb von spätestens 3 Werktagen ab Benachrichtigungszeitpunkt zurückmeldet, verliert der Gewinner seinen Anspruch auf den verlosten Preis. In diesem Fall werden die Preise unter den gleichen Bedingungen erneut von der Josef Recheis Eierteigwarenfabrik und Walzmühle Gesellschaft m.b.H. verlost. Die im Rahmen der Gewinnspielteilnahme erfassten personenbezogenen Daten werden vom Veranstalter ausschließlich für die Abwicklung des Gewinnspiels (z.B. Gewinnerermittlung, Gewinnerbenachrichtigung, Zusendung des Gewinns) verwendet. Der Teilnehmer nimmt den Datenschutzhinweis zur Kenntnis. Der Teilnehmer nimmt außerdem zur Kenntnis, dass nur vollständige Einsendungen berücksichtigt werden können und trägt die alleinige Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit der von ihm gemachten Angaben.

9. Eine Barablöse ist nicht möglich.