Der volle Geschmack und gute Biss der Recheis Glutenfrei Dralli ist eine hochwertige Alternative für all jene, die auf glutenhaltige Nudeln verzichten müssen.

glutenfrei-dralli-sommerseitlinge-minikarotten
rezept-kochzeit-20

Kochzeit: 20 Minuten

rezept-profi

Profirezept

rezept-glutenfrei

glutenfrei

rezept-vegetarisch

vegan

Zutaten für10PortionenPortionPortionen:

  • 1000g

    Glutenfrei Dralli

  • 2

    Zwiebeln

  • 1

    Bund Frühlingszwiebeln

  • 300g

    bunte Paprika

  • 3

    Stück Chilischoten, rot und mild

  • 100g

    Butter

  • 2EL

    Tomatenmark

  • 500g

    Sommerseitlinge

  • 300g

    Minikarotten

  • 2

    Lorbeerblätter

etwas Majoran und Schwarzkümmel
etwas Olivenöl
Salz, Pfeffer
etwas Parmesan

Schmeckt am besten mit:

recheis-glutenfrei-dralli-1230

Glutenfrei Dralli 400 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Glutenfrei Dralli laut Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen und abseihen.

aufzaehlung-zwei-40px

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln, Paprika und Chilischoten klein schneiden und mit etwas Olivenöl und Butter anschwitzen. Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Lorbeer und Schwarzkümmel abschmecken.

aufzaehlung-drei-40px

Sommerseitlinge putzen und in Stücke schneiden. Minikarotten schälen und kurz blanchieren. Sommerseitlinge und Minikarotten untermengen und nochmals kurz anschwitzen.

aufzaehlung-vier-40px

Nudeln untermischen und durchschwenken. Das Gericht mit Koriander garnieren und mit Parmesan bestreuen.

rezept-tipp

Variieren Sie mit den Zutaten. Probieren Sie zum Beispiel Morcheln oder Stockschwämmchen!

Ähnliche Rezepte

Schlutzkrapfen Tiroler Art mit Butter und Parmesan

Schlutzkrapfen Tiroler Art mit Butter und Parmesan

Feinster Genuss Schlutzkrapfen Tiroler Art sind besonders in der Herbst- und Winterküche aufgrund Ihrer würzigen Fülle beliebt. Die geschmacklich fein abgestimmte Teigware schmeckt ganz einfach mit brauner Butter zubereitet und mit viel frischem Parmesan verfeinert am...

mehr lesen
Brennessel-Maccaronelli mit Erdbeeren und Spargel

Brennessel-Maccaronelli mit Erdbeeren und Spargel

Das erfrischende Frühlingsgericht mit Recheis Pasta di Peppino Maccaronelli, weißem Spargel, würziger Brennessel und fruchtigen Erdbeeren sorgt für ein geschmackliches und auch optisches Highlight am Teller.  Schmeckt am besten mit:Zubereitung...

mehr lesen

Rezepte finden