Die Variationsmöglichkeiten an Spießchen mit Nudeln sind schier unendlich! Aber wie wärs zum Start mit Spaghetti und Scampi-Paprika Spießchen? Eine Alternative zu herkömmlichen Hartweizengrieß-Nudeln sind die glutenfreien Spaghetti von Recheis. Anstelle der Scampis auf den Spießchen eignet sich auch gegrilltes Gemüse im Sommer sehr gut, um mit den glutenfreien Spaghetti mit Basilikumpesto serviert zu werden.

glutenfrei-spaghetti-basilikumpesto-scampispiess
rezept-kochzeit-25

Kochzeit: 25 Minuten

rezept-glutenfrei

glutenfrei

rezept-schwierigkeitsgrad-mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

rezept-vegetarisch

mit Fisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 400g

    Recheis Glutenfrei Spaghetti

  • 24

    Kirschtomaten

  • 16

    Scampi, geschält und entdarmt

  • 1

    Zwiebel, rot, gewürfelt

  • 1

    Paprika, gelb, gestückelt

  • Salz und Pfeffer

  • etwas Zucker

  • etwas Olivenöl

  • 4

    Holzspieße

  • Basilikumpesto
  • 1

    Bund Basilikum

  • 3

    Knoblauchzehen

  • 25g

    Pinienkerne, geröstet

  • Salz und Pfeffer

  • 100ml

    Olivenöl

  • 100ml

    Maiskeimöl

  • 25g

    Parmesan

 

Schmeckt am besten mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Glutenfrei Spaghetti 400 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Recheis Spaghetti laut Packungsanleitung bissfest kochen. Scampi der Länge nach bis zur Hälfe einschneiden und mit den Paprikawürfeln abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Spieße mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne anbraten (ca. 2 Minuten von jeder Seite).

aufzaehlung-zwei-40px

Für das Basilikumpesto alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab auf die gewünschte Konsistenz pürieren. In einer weiteren Pfanne Zwiebelwürfel anschwitzen und die Spaghetti hinzufügen. Basilikumpesto dazugeben, durchschwenken und eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

aufzaehlung-drei-40px

Kirschtomaten zu den Scampispießen in die Pfanne geben und kurz braten lassen. Spaghetti mit einer Fleischgabel aufrollen und auf Tellern anrichten. Scampispieß auf die Nudeln geben. Die Tomaten in der Pfanne mit etwas Zucker bestäuben, kurz schwenken und zum Spieß geben.

rezept-tipp

Tipp: Anstelle der Scampispieße kann auch ein bunter Gemüsespieß serviert werden.

glutenfrei-spaghetti-basilikumpesto-scampispiess-rezept

Ähnliche Rezepte

Nudeln mit saftigem Gemüse und Linsen

Nudeln mit saftigem Gemüse und Linsen

Glutenfreies Sommer-NudelrezeptNudeln kombiniert mit Linsen? Passt hervorragend! Cooking Catrin zeigt mit ihrem glutenfreien Rezept für Nudeln mit saftigem Gemüse und Linsen wie es geht. Die Nudeln werden nach dem Kochen mit Spinat, Zucchini, Linsen und Cremé fraîche...

mehr lesen
Glutenfrei Dralli mit Sommerseitlingen und Minikarotten

Glutenfrei Dralli mit Sommerseitlingen und Minikarotten

Der volle Geschmack und gute Biss der Recheis Glutenfrei Dralli ist eine hochwertige Alternative für all jene, die auf glutenhaltige Nudeln verzichten müssen. etwas Majoran und Schwarzkümmeletwas OlivenölSalz, Pfefferetwas ParmesanSchmeckt am besten...

mehr lesen
Bunter Dralli-Spargel-Salat | glutenfrei

Bunter Dralli-Spargel-Salat | glutenfrei

Spargelfans wissen, wie vielseitig einsetzbar das saisonale Gemüse ist. Neben dem weißen und grünen Spargel wird in diesem Rezept auch violetter Spargel verwendet. Somit wird der bunte Dralli-Spargel-Salat ein Hingucker auf jedem Teller!...

mehr lesen