Das Burgenland ist definitiv eine der sonnigsten Gegenden in Österreich. So wachsen dort besonders aromatische Paprika und sonnengereifte Tomaten heran, die sich zu einem herrlichen, vegetarischen Gulasch verarbeiten lassen. Das Gulasch nach Burgenländer Art mit viel scharfem Paprikapulver, Champignons und unseren Recheis Goldmarke Makkaroni ist so ein 100% österreichischer Genuss.

gulasch-burgenlaender-art-veggi
rezept-kochzeit-45

Kochzeit: 45 Minuten

rezept-schwierigkeitsgrad-mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

rezept-vegetarisch

vegetarisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 500g

    Goldmarke Makkaroni

  • 1

    Zwiebel, gelb

  • 1

    Zwiebel, rot

  • 2

    Knoblauchzehen

  • 2EL

    Olivenöl

  • 1

    Zucchini

  • 1

    Paprika, gelb

  • 250g

    Champignons

  • 100g

    Tomaten

  • 1TL

    Paprikapulver, scharf

  • 400ml

    Gemüsesuppe

  • 80g

    Tomatenmark

  • Salz & Pfeffer

  • 100g

    Schafskäse

 

Schmeckt am besten mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Goldmarke Makkaroni 500 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Zwiebel und Knoblauch putzen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und glasig dünsten.

aufzaehlung-zwei-40px

Zucchini, Paprika, Champignons und Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse in den Topf zu den Zwiebeln und Knoblauch geben und kurz anbraten. Mit Paprikapulver würzen und mit Gemüsesuppe ablöschen. Mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken. Gulasch für ca. 35 Minuten köcheln lassen.

aufzaehlung-drei-40px

Währenddessen Recheis Goldmarke Makkaroni laut Verpackungsanleitung bissfest kochen.

aufzaehlung-vier-40px

Makkaroni unter das fertige Gemüsegulasch heben und mit zerbröseltem Schafskäse garniert servieren.

gulasch-burgenlaender-art-veggi-rezept
rezept-gulasch-auf-burgenlaender-art

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Ein Restefest mit Recheis Bio MakkaroniWeil Lebensmittel wertvoll sind, sollten übriggebliebenen Zutaten immer eine zweite Chance bekommen, sich zum Beispiel als Grenadiermarsch schmecken zu lassen. Mit dem Klassiker der österreichischen Küche können gekochte Nudeln...

mehr lesen
Nudelpfanne mit Pilzen und Kastanien

Nudelpfanne mit Pilzen und Kastanien

ein köstliches Herbstrezept mit heimischen Zutaten Bei dieser Nudelpfanne mit Pilzen und Kastanien harmoniert das fein nussige Aroma der Recheis Dinkelnudeln aus 100 % österreichischen Zutaten wunderbar mit den heimischen Herbstzutaten. Creme- oder Steinchampignons...

mehr lesen
Nudeln mit Eierschwammerln und knusprigem Speck

Nudeln mit Eierschwammerln und knusprigem Speck

30° Grad, lange Tage, kurze Nächte und ganz viel Sonne – das ist Sommer und dieses Jahr ist der leider eher ein bisschen verregnet bei uns Tirol. Doch für köstliche heimische Pilze genau die richtigen Bedingungen! Auf feuchtem Waldboden sprießen die wohlschmeckenden...

mehr lesen
Bandnudelpfanne mit Kohlsprossen

Bandnudelpfanne mit Kohlsprossen

Eine herzhafte Kombination: Recheis BIO Bandnudeln, Kohlsprossen Streifen, Speck-Krümel und Käse Sprenkel. Olivia verfeinert das Gericht mit einer interessant würzigen Mischung aus Honig, Kümmel, Kreuzkümmel und Muskatnuss und verleiht ihrem Rezept damit den letzten...

mehr lesen