So schmeckt´s in Oberösterreich

Klassische Schinken- und Krautfleckerl sind in ganz Österreich und darüber hinaus beliebt. Es gibt unzählige verschiedene Familienrezepte, eines ist aber seit über 130 Jahren gleichgeblieben: Am besten gelingt die Fleckerlspeis mit den Fleckerln von Recheis. Von uns gibt es die oberösterreichische Variante mit einer echten Delikatesse aus dem Innviertel – Innviertler Surspeck, zweierlei karamellisiertes Kraut und viel Liebe bei der Zubereitung.

innviertler-schinkenfleckerl-mit-kraut
rezept-kochzeit-25

Kochzeit: 25 Minuten

rezept-schwierigkeitsgrad-mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

rezept-vegetarisch

mit Fleisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 500g

    Recheis Goldmarke Fleckerl

  • 350g

    Rotkraut

  • 350g

    Weißkraut

  • 1

    Stück Zwiebel

  • 200g

    Innviertler Surspeck

  • 1EL

    Butter

  • 100ml

    Gemüsesuppe

  • 1TL

    Kümmel

  • Salz & Pfeffer

  • 1TL

    Zucker

  • frische Petersilie für die Garnitur

 

Schmeckt am besten mit:

recheis-goldmarke-fleckerl-1005

Goldmarke Fleckerl 500 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Weiß- und Rotkraut in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Innviertler Surspeck fein würfeln.

aufzaehlung-zwei-40px

 Die Butter in einem Topf zerlassen und Kraut und Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Zucker karamellisieren.

aufzaehlung-drei-40px

Mit der Gemüsesuppe ablöschen und mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten weich dünsten lassen.

aufzaehlung-vier-40px

Währenddessen Recheis Goldmarke Fleckerl laut Packungsanleitung in gesalzenem Wasser bissfest kochen und abseihen.

aufzaehlung-fuenf-40px

Den gewürfelten Surspeck in einer separaten Pfanne kurz scharf anbraten.

aufzaehlung-sechs-40px

Die bissfesten Fleckerl und Speck zum Kraut geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischer Petersilie garnieren.

rezept-schinkenfleckerl-mit-kraut
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo schmeckt´s für di daheim?
Entdecke weitere Nudelrezepte aus deinem Bundesland:

Tiroler Spaghetti Carbonara | Papas Lieblingsspaghetti

Tiroler Spaghetti Carbonara | Papas Lieblingsspaghetti

Zugegeben, dieses Rezept ist keine originale Spaghetti Carbonara, das sind aber eben Papas Lieblingsspaghetti. Die wichtigsten Zutaten dabei? Viel Liebe von Papa bei der Zubereitung und Recheis Goldmarke Spaghetti! Nur dann schmeckt es nämlich wie es soll, und zwar...

mehr lesen
Glutenfreie Nudelsuppe mit Würstel

Glutenfreie Nudelsuppe mit Würstel

Der Weihnachtsklassiker schmeckt auch ohne Gluten ganz traditionell!Nudelsuppe mit Würstel ist in Österreich der Klassiker am Heiligen Abend. Damit auch Menschen mit erhöhter Sensibilität für Gluten die traditionelle Weihnachtssuppe wie das Original mit Fadennudeln...

mehr lesen
Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Ein Restefest mit Recheis Bio MakkaroniWeil Lebensmittel wertvoll sind, sollten übriggebliebenen Zutaten immer eine zweite Chance bekommen, sich zum Beispiel als Grenadiermarsch schmecken zu lassen. Mit dem Klassiker der österreichischen Küche können gekochte Nudeln...

mehr lesen
Nudelpfanne mit Pilzen und Kastanien

Nudelpfanne mit Pilzen und Kastanien

ein köstliches Herbstrezept mit heimischen Zutaten Bei dieser Nudelpfanne mit Pilzen und Kastanien harmoniert das fein nussige Aroma der Recheis Dinkelnudeln aus 100 % österreichischen Zutaten wunderbar mit den heimischen Herbstzutaten. Creme- oder Steinchampignons...

mehr lesen

Rezepte finden