Kürbis-Spaghetti mit Fleischbällchen Spinnen

Unheimlich ballaststoffreich!

Dieses lustige Familienrezept von THOMS KÜCHEN.BLOCK ist gruselig köstlich und mit den Recheis Naturgenuss Vollkornspaghetti unheimlich ballaststoffreich. Mit wenigen Handgriffen werden aus Fleischbällchen kleine Spinnen und fühlen sich in ihrem Nest aus Kürbis-Spaghetti richtig wohl! Eine geschmackvolle Halloweenidee für die ganze Familie.
kuerbis-spaghetti-mit-fleischbaellchen-spinnen
rezept-kochzeit-45

Kochzeit: 45 Minuten

rezept-schwierigkeitsgrad-mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

rezept-vegetarisch

mit Fleisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

    Für die Spaghetti mit cremiger Paprika-Kürbis-Sauce:
  • 500g

    Recheis Vollkorn Spaghetti

  • 2

    rote Paprika

  • 250g

    Hokkaidokürbis

  • 1

    rote Zwiebel

  • 3

    Knoblauchzehe(n)

  • 3EL

    Öl

  • 0.5TL

    Salz

  • 200ml

    Schlagobers

  • 120ml

    Nudelwasser

  • Für die Fleischbällchen:
  • 250g

    Faschiertes gemischt

  • 1

    kleine weiße Zwiebel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • Salz & Pfeffer

  • 1

    Ei

  • 3EL

    Semmelbrösel

  • Zum Verzieren:
  • 1

    grüne Paprika für die Spinnenfüße

  • etwas Mayonnaise

  • Pfefferkörner als Pupille

 

Gelingt vegan mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny
Für die Paprika-Kürbis-Sauce, den Kürbis, Paprika, Zwiebel und Knoblauch putzen und klein schneiden. In eine Auflaufform mit etwas Öl und Salz geben und bei 180 °C ca. 25-30 Minuten rösten. Dabei sollen sich Röstaromen bilden.
aufzaehlung-zwei-40px
In der Zwischenzeit  die Fleischbällchen vorbereiten. Später werden diese zu den Spinnenbällchen mit Paprikafüßchen. Dafür Zwiebel und Knoblauch sehr fein schneiden und zum Faschierten in eine Schüssel geben. Ei sowie Gewürze dazu und mit den Bröseln gut verkneten. Kurz rasten lassen und dann kleine Kugeln formen, die einen Durchmesser von etwa 3-4 cm haben.
aufzaehlung-drei-40px
Die Vollkorn Spaghetti nach Anleitung kochen. Etwas Nudelwasser für die Sauce auffangen.
aufzaehlung-vier-40px
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Fleischbällchen auf mittlerer Hitze rausbacken. Aus der Pfanne nehmen und leicht abkühlen lassen.
aufzaehlung-fuenf-40px
Für die Paprika-Kürbis-Sauce, das geschmorte Gemüse aus der Form in einen Mixer geben und Schlagobers hinzufügen. Nach und nach auch das Nudelwasser in den Mixer geben, das eine cremige Sauce entsteht. Nach Geschmack würzen und abschmecken.
aufzaehlung-sechs-40px
Damit aus den Fleischbällchen Spinnen werden, schneiden wir aus dem Paprika dünne Streifen und stecken diese vorsichtig in die Fleischbällchen. Eventuell Löcher mit einem Spieß vorstechen, dann geht es leichter! 2 Tupfen Mayonnaise darauf und mit einem Pfefferkorn als Pupille bekommen die Spinnen auch noch Augen. Alternativ kann auch ein Stückchen schwarze Oliven verwendet werden.

Die gekochten Spaghetti mit der Sauce in einer Pfanne schwenken und mit den Fleischbällchen Spinnen anrichten. Und schon kann das gruselige Schlemmen losgehen!

 

halloweenrezeptt-fleischbaellchen-spinnen
rezept-kuerbis-spaghetti-mit-fleischbaellchen-spinnen

Weitere Halloween-Rezepte

Zu diesem Rezept passen auch folgende Produkte