Kürbis-Pilz Nudelpfanne

22/222
Genussvolle Alternativen:
Goldmarke Fleckerl
Goldmarke Penne
ca. 0:30
Vegetarisch
22/222
22/222

Einkaufsliste für Person/en

  • 400 g Recheis Goldmarke Goldlöckchen
  • 250 g Kürbis, Hokkaido
  • 150 g Eierschwammerln
  • 100 g Kräuterseitlinge
  • 150 g Champignons
  • 1 Stück Schalotte, klein
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Petersilie
  • Einige Zweige frischer Thymian
  • Einige Blätter Basilikum
  • Optional: 100 g Speck, gewürfelt

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser kochen. Abseihen und zur Seite stellen. Den Kürbis waschen, vom Kerngehäuse befreien und fein raspeln. Die Pilze putzen und säubern, große Pilze und Schwammerln halbieren oder vierteln. Die Schalotte und die Knoblauchzehe putzen und sehr fein hacken. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in einer Pfanne in Olivenöl glasig dünsten. Kürbisraspel dazugeben und einige Minuten mitbraten. Die Kräuter und Pilze hinzufügen und rund 5 Minuten gut anrösten. Die Nudeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer sowie mit Schlagobers abschmecken. In tiefen Tellern anrichten und mit frischen Kräutern garniert servieren.

Tipp: Für die Variante mit Speck: den gewürfelten Speck mit dem geraspelten Kürbis mitbraten.