Low carb Nudel-Spargel Salat mit zweierlei Melone und knusprigem Speck

91/242
Genussvolle Alternativen:
Minis Dinkel Löckchen
Fleckerl
Vollkorn Hörnchen
ca. 0:45
Fleisch
91/242
91/242

Einkaufsliste für Person/en

  • 80 g Recheis Balance Dralli
  • 800 g grüner Spargel
  • 120 g Honigmelone
  • 120 g Wassermelone
  • 200 g Speck
  • etwas Weißwein
  • 2 TL Kümmel
  • 2 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 4 EL Kokosöl
  • 2 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, danach in einem Sieb abtropfen lassen. Währenddessen den grünen Spargel waschen, vom holzigen Ende befreien und dann dritteln. Die Honigmelone halbieren und beide Hälften mit einem Löffel (ich habe meine Eiskelle verwendet - damit funktioniert es noch besser als mit einem Löffel) auskratzen. Das Fleisch in Würfel schneiden. Die Wassermelone ebenfalls in Würfel schneiden.

TIPP: Wirf die Hälften der Honigmelone nicht in den Bio Müll sondern verwende diese als Schälchen. Egal ob für Kinder oder Gäste, so etwas kommt immer super an.

Den Speck entweder im Ofen oder in einer Pfanne knusprig braten (dauert ca. 2 Minuten, wenn du dünne Speckscheiben verwendest). Erhitze dann das Kokosöl in einer Pfanne und brate den Spargel darin bei sehr hoher Hitze an. Gib den Kümmel und das Salz dazu und lösche den Spargel nach ein paar Minuten (wenn der Spargel fast bissfest ist) mit einem Schuss Weißwein ab. Sobald der Wein verdampft ist, den Spargel mit Petersilie und Balsamico abschmecken, die Nudeln und beide Melonensorten dazu geben und gut verrühren. Für 2-3 Minuten weiter braten, dann die Pfanne vom Herd nehmen. Den Speck in kleine Stücke brechen. Den Nudelsalat lauwarm oder kalt in den Melonenhälften verteilen und mit etwas Speck und frischer Petersilie garnieren.

TIPP: Fülle den Salat in Glas und nimm dieses mit in die Arbeit, zu einem Picknick oder auf Reisen…