Hörnchen mit Tomatensauce und Lachs | Meal Prep mit Fisch

5/244
Genussvolle Alternativen:
Goldmarke Hörnchen
Dinkel Penne
ca. 0:15
Fisch
5/244
5/244

Einkaufsliste für Person/en

  • 500 g Recheis 1889 Hörnchen
  • 500 ml selbstgemachte Tomaten-Kräuter-Sauce
  • 1 Stück Zitrone
  • 4 Stück Lachsfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter & Pinienkerne

Zubereitung

Diese Rezeptidee für Hörnchen mit Tomatensauce und Lachs ist schnell und einfach zubereitet - Auch als Mittagessen zum Mitnehmen für unterwegs. Mit Meal Prep kann man sicher sein, ein Essen mit guten Zutaten ohne Zusatzstoffe zu sich zu nehmen. Die Basis sind unsere veganen Recheis 1889 Hörnchen mit Tomaten-Kräuter-Sauce und kann ganz nach Geschmack mit Toppings nach Wahl variiert werden. Entdecke auch Meal Prep mit Huhn oder Meal Prep vegetarisch.

1. Die Recheis 1889 Hörnchen nach Packungsanleitung in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen. Für die selbstgemachte Tomaten-Kräuter-Sauce empfehlen wir dieses Rezept. Mit der Tomatensauce vermischen und auf geeignete Transportbehälter verteilen.

2. Währenddessen für das Topping mit Lachs, die Zitrone auspressen. Die Lachsfilets mit Salz und Pfeffer sowie mit Zitronensaft abschmecken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Lachsfilets auf der Hautseite darin von jeder Seite für 3 Minuten braten.
Den Lachs in Stücke zerpflücken und auf den Nudeln verteilen.

3. Mit Kräutern und gerösteten Pinienkernen verfeinern. Entweder sofort servieren oder abkühlen lassen, gut verschließen und max. 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren. Bei Meal Prep mit Fisch ist es wichtig, das Gericht vor dem Essen unbedingt gut zu erhitzen.

Riess Dichtungsdose