Minestrone | würzige Gemüsesuppe mit Low Carb gedrehte Hörnchen

39/253
Genussvolle Alternativen:
Goldlöckchen
Dinkel Penne
ca. 0:15
Vegetarisch
39/253
39/253

Einkaufsliste für Person/en

  • 80 g Recheis Low Carb gedrehte Hörnchen
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Stück Knoblauchzehen feingewürfelt
  • 1 Stück mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 250 g Karotte
  • 200 g Weißkraut
  • 150 g Champignons
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 g gewürfelte Tomaten

Zubereitung

Dieses Rezept für Minestrone mit Low Carb Hörnchen ist vegan und kann je nach Geschmack mit Zutaten der Saison abgewandelt sowie verfeinert werden. In wenigen Minuten kannst du damit buntes Gemüse, zu einer sättigenden Hauptspeise verarbeiten. Die klassisch italienische Gemüsesuppe lässt sich auch hervorragend für mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren oder für unterwegs bzw. als schmackhaftes Mittagessen im Büro einpacken.

1. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Die Karotten schälen (wenn überhaupt nötig) und in mundgerechte Scheiben schneiden. Die Champignons putzen, aber nicht waschen (sonst verlieren sie an Geschmack) und in Scheiben sowie das Weißkraut am besten in Streifen geschnitten vorbereiten.

2. Das Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Kümmel und Oregano darin andünsten. So wird der Geschmack der Gewürze erst richtig aktiviert. Sobald die Zwiebeln glasig sind (ca. 3-4 Minuten), das restliche geschnittene Gemüse dazugeben. Damit die Suppe ein feines Röstaroma bekommt, die Hitze erhöhen und das Gemüse anrösten. Dabei unbedingt immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.

3. Nach 5 Minuten mit einem Schuss Weißwein ablöschen, kurz verdampfen lassen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Die gewürfelten Tomaten hinzufügen und ein letztes Mal kurz aufkochen lassen.

4. Nun die Hitze reduzieren und die ungekochten Recheis Low Carb Hörnchen dazugeben. 3-4 Minuten schwach köcheln lassen, bis die Low Carb Nudeln bissfest sind. Zum Schluss noch mit Salz abschmecken. Den Topf vom Herd nehmen und mit Deckel bis zum Servieren ziehen lassen.

Tipp von Lisa: Dieses Low Carb Rezept ist besonders gut geeignet, um jegliches Gemüse zu verwerten. Bei einer kohlenhydratreduzierten Ernährung kann auch stärkehaltiges Gemüse wie z.B. Karotten ohne Bedenken in moderaten Mengen gegessen werden.

Lasst es euch schmecken!

Ein Rezept für gesunde & schmackhafte Ernährung von Lisa | kochmitherz.com.