Tiroler Carbonara | So schmeckt´s in Tirol

8/255
Genussvolle Alternativen:
Dinkel Spaghettini
Glutenfrei Spaghetti
ca. 0:20
Fleisch
8/255
8/255

Einkaufsliste für Person/en

  • 500 g Goldmarke Spaghetti N°5
  • 350 g Tiroler Speck
  • 200 ml Sahne
  • 4 Stück Eier
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuss
  • frischer Rosmarin
  • 75 g Tiroler Bergkäse

Zubereitung

Ein Rezept komplett aus besten Tiroler Zutaten – Die Basis sind unsere Recheis Goldmarke Spaghetti aus 100% österreichischen Zutaten und hergestellt im schönen Hall in Tirol. Kombiniert mit g‘schmackigem Tiroler Speck, würzigem Tiroler Bergkäse, heimischen Eiern und etwas Sahne gelingt´s original tirolerisch, wie die Heimat von Recheis seit 1889. So schmeckt´s in Tirol, wo die beschten Nudeln Österreichs herkemen. Recheis - Da bin i daheim.

1. Goldmarke Spaghetti laut Packungsanleitung in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen.

2. Den fein gewürfelten Speck in einer Pfanne knusprig anbraten. Etwas Speck zum Garnieren zur Seite stellen.

3. Die Sahne und die Eier miteinander verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und frischem Rosmarin würzen.

4. Die Spaghetti abseihen und direkt zum Speck in die Pfanne geben.

5. Die Eier-Sahne Mischung auf den Nudeln verteilen und solange unterheben, bis die Spaghetti von einer cremigen Hülle überzogen sind und die Eiermischung zu stocken beginnt.

6. Sofort mit gebratenen Speckwürfeln und Tiroler Bergkäse servieren.

carbonara rezept mit speck

Tipp: Mit frischem Maggikraut oder Petersilie servieren. Das schmeckt nicht nur richtig gut, sondern macht das Gericht auch bekömmlicher.