lehre-mechatronik

Lehrstelle Mechatroniker/in

Achtung! Die Bewerbungsfrist für dieses Jahr ist bereits abgelaufen. Gerne kannst du bereits jetzt deine Bewerbung für 2022 einreichen.

Mechatroniker/innen sind die absoluten Expert/innen wenn es um die Verbindung von Mechanik und Elektronik geht! Als Mechatroniker/in baust du mechanische, elektronische, pneumatisch/hydraulische und informationstechnische Teile zusammen. Du programmierst, wartest und reparierst sie. Dabei kümmerst du dich bei uns um ganz unterschiedliche Maschinen und Anlagen: große Teigwarenproduktionsanlagen, unterschiedlichste Verpackungsanlagen, Förderanlagen im Lagerbereich, Siloanlagen, Telekommunikationsanlagen und sonstige Anlagen im Büro- und EDV Bereich. Wenn du also ein „Tüftler“ bist, der gerne neue Dinge ausprobiert und immer die beste Lösung finden will, bist du genau richtig bei uns! Als Mechatroniker/in bei Recheis arbeitest du im Konstruktionsbüro, in der Werkstätte und direkt an den Produktions- und Verpackungsanlagen. Somit bist du mit vielen unterschiedlichen Menschen in Kontakt und bist im ganzen Betrieb unterwegs.

Das lernst du während deiner Lehrzeit:

  • Planen, Konstruieren und Programmieren von elektrischen und mechanischen Anlagen
  • Betriebsinterne Installationen und Montagen
  • In-Betrieb-nehmen, Betreuen, Warten und Reparieren aller
  • Maschinen und Anlagen
  • Adaptieren und Erweitern von Anlagen
  • Erstellen von Reparaturprotokollen
  • Materialbeschaffung (von Maschinen und Ersatzteilen), Kalkulation und
    Lagerhaltung

Diese Anforderungen solltest du mitbringen:

  • Freude am Umgang mit technischen Anlagen und Geräten
  • Interesse für große Maschinen und technische Anlagen
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie Physik und Mathematik
  • Gutes Zahlenverständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Analytisches Denkvermögen
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Gute körperliche Verfassung; unempfindlich für Lärm und Hitze
  • Besondere Sorgfalt und Genauigkeit in der täglichen Arbeit
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsgefühl
  • Geduld

Lehrzeit, Berufsschule und Lehrlingsentschädigung:

Der Lehrberuf Mechatronik ist ein sogenannter „Modullehrberuf“. Das bedeutet, dass deine Ausbildung verpflichtend ein Grundmodul und ein Hauptmodul beinhaltet. Daher beträgt deine Lehrzeit 3,5 Jahre. Als Hauptmodul kannst du bei uns „Automatisierungstechnik“ erlernen. Dann hast du noch die Möglichkeit, freiwillig ein Spezialmodul zu absolvieren. Das verlängert deine Lehrzeit auf 4 Jahre. Deine Berufsschule findet als Blockveranstaltung in Kufstein statt. Die Lehrlingsentschädigung wird laut Kollektivvertrag und 14 mal im Jahr ausgezahlt.

    Jetzt Bewerbung absenden:

    HerrFraukeine Angabe

    Adresse (optional):

    Wie bist du auf die Stellenanzeige aufmerksam geworden?

    Lade hier deine Bewerbungsunterlagen hoch (Motivationsschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf, etc.):




    (max. 10 MB und bevorzugt als PDF)

    Um Spam zu vermeiden, bitten wir dich folgende Summe richtig anzugeben:

    Tipps für deine Bewerbung

    Deine Bewerbungsunterlagen sind der erste Eindruck von dir, den du bei uns hinterlässt! Sie sind sozusagen deine Visitenkarte. Da die Erstellung von guten Unterlagen gar keine so leichte Aufgabe ist, haben wir hier die wichtigsten Tipps für dich zusammen gestellt.

    Ansprechpartnerin für Bewerbungen bei Recheis

    Sende uns deine Bewerbung bevorzugt via Online-Formular bei dem jeweiligen Stellenangebot. Deine Ansprechperson rund um Fragen zur Bewerbung ist:

    veronika-gruber-personalleitung

    Veronika Gruber, MSc

    Personalleitung

    +43 5 7324
    bewerbung@recheis.com