Dieses Rezept für Low Carb Spinat Nudeln mit gratiniertem Ei im Nest macht optisch viel her und ist ein schnelles Gericht für die ganze Familie. Eine extra große Portion Spinat ergänzt die kohlenhydratreduzierten Nudeln mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. Dabei ist das heimische Blattgemüse kalorienarm und enthält wenig Kohlenhydrate. Eier liefern reichlich gute Fette und gut verwertbares Eiweiß. Einfach ein köstliches vegetarisches Low Carb Rezept!

low-carb-spinat-nudeln-gratiniertes-ei
rezept-kochzeit-30

Kochzeit: 30 Minuten

rezept-schwierigkeitsgrad-mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

rezept-vegetarisch

vegetarisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 300g

    Recheis Low Carb Dralli

  • 4

    Eier

  • Sprossen zum Garnieren

  • 2EL

    Olivenöl

  • Für die Spinatsauce:
  • 1000g

    frischer Blattspinat

  • 2

    Zwiebeln

  • 6

    Knoblauchzehen

  • 2EL

    Butterschmalz

  • 100ml

    Weißwein, trocken

  • 200ml

    Gemüsesuppe

  • 300ml

    Sahne

  • 2TL

    Salz

  • etwas Pfeffer

 

Schmeckt am besten mit:

recheis-low-carb-dralli-1333

Low Carb Dralli 300 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.

aufzaehlung-zwei-40px

Währenddessen für die Spinatsauce den frischen Spinat waschen und trocken schütteln. Wenn gerade kein frischer Spinat verfügbar ist, kann auch TK Spinat verwendet werden. Einfach vorher auftauen lassen und gut ausdrücken. 

aufzaehlung-drei-40px

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Reichlich Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch darin anschwitzen. Den Spinat dazugeben, kräftig salzen und mit Weißwein ablöschen.

aufzaehlung-vier-40px

Gemüsebrühe sowie Sahne dazugeben und bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen. Kurz vor dem Servieren noch mit Pfeffer abschmecken.

aufzaehlung-fuenf-40px

Die Low Carb Nudeln ins kochende Wasser geben, für 4 Minuten bissfest garen und abseihen. Sofort mit der Spinatsauce vermischen und für 2 Minuten ziehen lassen.

aufzaehlung-sechs-40px

Die Low Carb Nudeln mit Spinatsauce auf feuerfeste Tellern oder Schüsseln verteilen. In der Mitte der Nudeln eine Mulde bilden und je ein Ei hinein schlagen. Etwas Olivenöl auf den Nudeln verteilen und für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen gratinieren, bis das Eiweiß gestockt ist. Zum Schluss noch einmal salzen und pfeffern und mit frischen Sprossen garnieren.

rezept-low-carb-spinat-nudeln-gratiniertes-ei
rezept-tipp

Tipp von Lisa: Statt Hühnereier, können auch 2 Wachteleier pro Portion verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Nudeln mit saftigem Gemüse und Linsen

Nudeln mit saftigem Gemüse und Linsen

Glutenfreies Sommer-NudelrezeptNudeln kombiniert mit Linsen? Passt hervorragend! Cooking Catrin zeigt mit ihrem glutenfreien Rezept für Nudeln mit saftigem Gemüse und Linsen wie es geht. Die Nudeln werden nach dem Kochen mit Spinat, Zucchini, Linsen und Cremé fraîche...

mehr lesen
Vegane Jackfruit Bolognese

Vegane Jackfruit Bolognese

Dieses vegane Jackfruit Bolognese Rezept bietet Abwechslung! Die tropische Jackfruit eignet sich aufgrund ihrer besonderen Konsistenz besonders gut als Fleischersatz und lässt sich zu einer schmackhaften Nudelsauce verarbeiten. Fein gehackt, scharf angebraten und...

mehr lesen
Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta

Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta

Für das Rezept Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta haben wir uns von dem aktuellen Trend „Baked Feta Pasta“ inspirieren lassen. Mit unserer neuen Nudelsorte, den Bärlauch Bandnudeln, klappt das richtig schnell. So einfach in der Zubereitung und perfekt für die...

mehr lesen
Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce

Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce

Das schmeckt nach Frühling! Die neuen Bärlauch Bandnudeln haben einen feinen Note vom "wilden Knoblauch" und passen hervorragend zu Fisch. Mit dem edlen Gewürz Safran bekommt dieses Gericht für Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce spannende Kontraste und...

mehr lesen

Diese Produkte passen auch zu diesem Rezept!

Rezepte finden