Nudelnester mit Speck und Spinat

Eine runde Sache sind unsere Nudel-Nester mit knusprigem Speck und frischem Spinat. Die gekochten Linguine werden einfach in eine Muffinformen gefüllt, mit Parmesan überbacken und schon sind die Nester fertig – ein Genuss für alle großen und kleine Nudelliebhaber.

nudel-nester-mit-speck
rezept-kochzeit-45

Kochzeit: 45 Minuten

rezept-schwierigkeitsgrad-mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

rezept-vegetarisch

mit Fleisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 100g

    Goldmarke Linguine N°8

  • 200g

    Sauerrahm

  • 50ml

    Milch

  • 1

    Ei

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    Zwiebel

  • 80g

    Blattspinat, frisch

  • 100g

    Speck

  • 50g

    Parmesan, frisch gerieben

  • Salz & Pfeffer

  • etwas Butter für die Muffinformen

  • Cocktailtomaten

  • Rucola

  • Parmesan nach Geschmack

 

Schmeckt am besten mit:

recheis-goldmarke-linguine-25

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Recheis Linguine N°8 laut Packungsanleitung bissfest kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen.

aufzaehlung-zwei-40px

Die Hälfte des geriebenen Parmesans mit Sauerrahm, Ei, Salz und Pfeffer zu einer Sauce vermengen. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Den Blattspinat waschen, kurz in kochendem Wasser blanchieren und anschließend grob hacken.

aufzaehlung-drei-40px

Den Speck fein würfeln und gemeinsam mit dem Sauerrahm und Spinat vermischen. Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Butter einfetten. Die Linguine am besten mit einer Gabel zu kleinen Nestern aufrollen und in die Mulden füllen. Die Sauerrahmsauce über die Nester leeren und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

tipp-40x40

Tipp: Für ein vegetarisches Rezept kann der Speck einfach durch geräucherten Tofu ersetzt werden.

aufzaehlung-vier-40px

Nudel-Nester im vorgeheiztem Backofen bei für ca. 10 Minuten goldbraun backen. Anschließend mit frischen Cocktailtomaten, Rucola und Parmesan garnieren und servieren.

Weitere sommerliche Rezepte

Spaghetti mit Pesto Rosso

Spaghetti mit Pesto Rosso

Foodbloggerin Corines Cooking hat ein leckeres, vegetarisches Rezept für Spaghetti mit selbstgemachtem Pesto Rosso für euch kreiert. Das Pesto verleiht dem Gericht eine fruchtige Note und schmeckt einfach herrlich in Kombination mit den Recheis Urkorn Emmer Spaghetti....

mehr lesen
Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce

Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce

Gelingt vegan mit:Zubereitung Für die selbstgemachte Tomatensauce die Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.Zwiebel und Knoblauch in einem großen Topf in Olivenöl glasig...

mehr lesen
Vegetarische Regenbogen Nudelpizza

Vegetarische Regenbogen Nudelpizza

Nudeln oder Pizza? Warum nicht beides kombinieren zu einer bunten Regenbogen Pizza aus Nudeln. Statt einem Teigboden wird ein Nudelboden aus Recheis Spaghettini mit farbenfrohen Gemüsesorten wie frischen Tomaten, Brokkoli und Paprika belegt. Individualisiere deine...

mehr lesen
Tiroler Spaghetti Carbonara | Papas Lieblingsspaghetti

Tiroler Spaghetti Carbonara | Papas Lieblingsspaghetti

Zugegeben, dieses Rezept ist keine originale Spaghetti Carbonara, das sind aber eben Papas Lieblingsspaghetti. Die wichtigsten Zutaten dabei? Viel Liebe von Papa bei der Zubereitung und Recheis Goldmarke Spaghetti! Nur dann schmeckt es nämlich wie es soll, und zwar...

mehr lesen