Pochiertes Reinankenfilet auf Tomaten-Oliven-Fettuccine

pochiertes-reinankenfilet-tomaten-oliven-fettucine
rezept-kochzeit-30

Kochzeit: 30 Minuten

rezept-profi

Profirezept

rezept-vegetarisch

mit Fisch

Zutaten für10PortionenPortionPortionen:

    Für die Fettucine
  • 1000g

    Pasta di Peppino Fettuccine

  • 150g

    getrocknete Tomaten, klein geschnitten

  • 150g

    schwarze Oliven, entsteint und in feine Ringe geschnitten

  • 2

    Bund Jungzwiebel, in feine Ringe geschnitten

  • 100g

    Blattpetersilie, grob gehackt

  • Für die pochierten Reinankenfilets
  • 1600g

    Reinankenfilets

  • 2000ml

    kalt gepresstes Rapsöl

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 8

    Pfefferkörner

  • Für die Schaumbasis
  • 100ml

    Fischfond

  • 100ml

    Sahne

  • Für den Safranschaum
  • 15

    Stück Safranfäden

  • 150ml

    lauwarmes Wasser

  • Für den Vanille-Pernot-Schaum
  • 600ml

    Pernot

  • 1

    Mark einer Vanilleschote

 

Gelingt am besten mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Zweierlei Schaum

Safranschaum:
Ein paar Safranfäden in lauwarmem Wasser einlegen, mit Fischfond, Obers und einem Schuss Zitronensaft sowie einer Prise Salz und 3 gestrichenen Dosierlöffeln EMULzoon mit dem Stabmixer aufschäumen. Dabei darauf achten, dass die alle Komponenten fingerwarm sind.

Vanille-Pernot-Schaum:
Pernot und Vanillemark mit Fischfond, Obers und einem Schuss Zitronensaft sowie einer Prise Salz mit dem Stabmixer aufschäumen.

aufzaehlung-zwei-40px

Für die pochierten Reinankenfilets das Rapsöl mit Gewürzen und Kräutern auf ca. 75 °C erhitzen (nicht heißer). Die Fischstücke darin je nach Größe, zwischen 6-8 Minuten pochieren, herausnehmen und die Haut abziehen.

aufzaehlung-drei-40px

Fettuccine oder Tagliolini laut Packungsanweisung bissfest kochen und kalt abschrecken. Olivenöl erhitzen, Tomaten und Oliven anschwitzen, Fettuccine dazugeben und alles gut durchmischen. Zum Schluss noch mit den Jungzwiebeln ergänzen.

aufzaehlung-vier-40px

Nudeln auf Tellern drapieren, die pochierten Fischfilets drauf anrichten und mit etwas geschnittener Petersilie bestreuen. Mit den beiden Schäumchen und optional ein paar Schmortomaten, Kräuter oder Kresse garnieren.

Mehr Rezeptideen für die Gastronomie

Orecchiette alla Puttanesca

Orecchiette alla Puttanesca

Suchen Sie nach einem neuen Pasta-Angebot für Ihre Speisekarte? Entdecken Sie unser Rezept für Pasta di Peppino Specialità Orecchiette alla Puttanesca! Die neuen Recheis Orecchiette, hergestellt aus bestem Hartweizengrieß, vereinen sich perfekt mit der intensiven,...

mehr lesen
Kimchi Carbonara mit knusprig gegrilltem Schweinebauch

Kimchi Carbonara mit knusprig gegrilltem Schweinebauch

Entdecken Sie eine aufregende Verschmelzung von Aromen mit unserer Kimchi Carbonara, begleitet von knusprig gegrilltem Schweinebauch. Diese einzigartige Kombination wird Ihre Gäste begeistern und Ihre Speisekarte bereichern. Ideal für Gastronomen und Profis, die nach...

mehr lesen
Kräuter Treccine mit Flusskrebsen

Kräuter Treccine mit Flusskrebsen

mit Spargel, Tomatenvielfalt und Safran-Limetten-SchaumKräuter Treccine mit Flusskrebsen ist ein elegantes Rezept von Verena Fiegl mit der limitierten Kräuter Pasta von Recheis. Die Treccine mit einer feinen mediterranen Kräuter-Note sorgen für geschmackliche und...

mehr lesen
Spaghetti mit Scampi, Mangold und getrockneten Tomaten

Spaghetti mit Scampi, Mangold und getrockneten Tomaten

In unserem Rezept für Spaghetti mit Scampi, Mangold und getrockneten Tomaten treffen die würzigen Pasta di Peppino Spaghetti Aglio e Peperoncino auf delikate Scampi. Die feine Schärfe der Spaghetti verleiht dieser Kreation eine besondere Note, denn in den Spaghetti...

mehr lesen