Glutenfrei Spaghetti 400 g

Kochzeit: 10 Minuten
Ideal für: fruchtige und cremige Saucen
Zutaten: Maismehl (94,9 %), Reismehl (4,8 %), Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren

Der besondere Nudelgenuss aus Reis und Mais

Recheis Glutenfrei Spaghetti sind zu 100% frei von Weizen und somit ideal für alle, die auf eine glutenfreie Ernährung Wert legen. Innovative Verfahren sowie ausgesuchte Mais- und Reissorten sorgen dafür, dass Recheis Glutenfrei Nudeln aussehen wie herkömmliche Nudeln. Auch ihr voller Geschmack und der gute Biss machen diese Nudeln zu einer weizenfreien Abwechslung.

vegan & umweltfreundlich verpackt

Die Recheis Glutenfrei Nudeln sind nicht nur frei von Gluten, sondern auch vegan zertifiziert. Noch dazu gibt es sie in der nachhaltigen Kartonverpackung.

recheis-kochtopf

So gelingen die Glutenfrei Spaghetti

  • Damit die Spaghetti genug Platz im Topf haben, empfehlen wir einen großen Kochtopf zu verwenden.
  • Pro 100 g Nudeln einen Liter Wasser zum Kochen bringen.
  • Salz ins kochende Wasser geben und die gewünschte Menge an Nudeln hineingeben.
  • Spaghetti öfters umrühren.
  • Nach ca. 10 Minuten sind die Nudeln bissfest gekocht.
  • Die Spaghetti noch warm gemeinsam mit der Sauce servieren und genießen.
recheis-kochtopf

So gelingen die Glutenfrei Spaghetti

  • Damit die Spaghetti genug Platz im Topf haben, empfehlen wir einen großen Kochtopf zu verwenden.
  • Pro 100 g Nudeln einen Liter Wasser zum Kochen bringen.
  • Salz ins kochende Wasser geben und die gewünschte Menge an Nudeln hineingeben.
  • Spaghetti öfters umrühren.
  • Nach ca. 10 Minuten sind die Nudeln bissfest gekocht.
  • Die Spaghetti noch warm gemeinsam mit der Sauce servieren und genießen.

Wo gibt es Glutenfrei Spaghetti zu kaufen?

Wenn auf Gluten verzichtet werden muss

Getreide und Getreideprodukte zählen zu lebenswichtigen Grundnahrungsmitteln. Sie liefern hochwertige, komplexe Kohlenhydrate zur Energiebereitstellung und Steigerung unserer Leistungsfähigkeit. Der Verzehr glutenhaltiger Getreidesorten kann bei Menschen mit erhöhter Sensibilität für Gluten, Unverträglichkeiten hervorrufen. Neben Zöliakie (medizinisch diagnostizierte Glutenunverträglichkeit) sind auch mildere Formen verbreitet.

Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung, bei der eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten besteht. Nur ein vollständiger Verzicht auf glutenhaltige Lebensmittel lindert die Beschwerden und stoppt die Schädigung des Darms. Eine erhöhte Glutensensibilität (wie z.B. bei Reizdarmsyndrom) kann ebenfalls mit glutenarmer Ernährung positiv therapiert werden. Hierbei empfiehlt sich bereits eine Reduktion von reinen Weizenmahlzeiten, z.B. den Austausch von Nudeln in glutenfreie Teigwaren.

Karin Ratschiller, Recheis Ernährungsexpertin

Glutenfrei Spaghetti mit Basilikumpesto, Scampispieß und karamellisierten Kirschtomaten

Die Variationsmöglichkeiten an Spießchen mit Nudeln sind schier unendlich! Aber wie wärs zum Start mit Spaghetti und Scampi-Paprika Spießchen? Auch gegrilltes Gemüse macht sich im Sommer sehr gut, um mit den glutenfreien Spaghetti mit Basilikumpesto serviert zu werden.

Glutenfrei Spaghetti mit Basilikumpesto, Scampispieß und karamellisierten Kirschtomaten

Die Variationsmöglichkeiten an Spießchen mit Nudeln sind schier unendlich! Aber wie wärs zum Start mit Spaghetti und Scampi-Paprika Spießchen? Auch gegrilltes Gemüse macht sich im Sommer sehr gut, um mit den glutenfreien Spaghetti mit Basilikumpesto serviert zu werden.

Wo gibt es Glutenfrei Spaghetti zu kaufen?

Zusätzliche Informationen

Lagerhinweis: Trocken und vor Sonnenlicht geschützt lagern.

Zutaten: Maismehl (94,9%), Reismehl (4,8%), Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren. Kann Spuren von Soja und Lupinen enthalten.

Allergene: F - Sojabohnen, P - Lupinen

Zubereitung: Nudeln in reichlich kochendes, gesalzenes Wasser geben (1 Liter/100 g Nudeln). Öfter umrühren. Nach ca. 10 Minuten sind die Nudeln bissfest gekocht.

Nährwerte

100 g ungekochte Teigwaren enthalten durchschnittlich:
Energie: 1523 kj | 359 kcal
Fett: 1,5 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,3 g
Kohlenhydrate: 79 g
davon Zucker: 0,6 g
Ballaststoffe: 2 g
Eiweiß: 6,5 g
Salz: 0,02 g

Glutenfreie Rezeptideen

Spaghetti mit Pesto Rosso

Spaghetti mit Pesto Rosso

Foodbloggerin Corines Cooking hat ein leckeres, vegetarisches Rezept für Spaghetti mit selbstgemachtem Pesto Rosso für euch kreiert. Das Pesto verleiht dem Gericht eine fruchtige Note und schmeckt einfach herrlich in Kombination mit den Recheis Urkorn Emmer Spaghetti....

mehr lesen
Makkaroni mit Kohlsprossen und Ofen-Feta

Makkaroni mit Kohlsprossen und Ofen-Feta

Die Foodbloggerin Corines Cooking hat speziell zu den Recheis Urkorn Emmer Makkaroni dieses schmackhafte, vegetarische Rezept kreiert - Makkaroni mit Kohlsprossen und Ofen-Feta geht total schnell und ist eine spannende Geschmackskombination aus wenigen Zutaten. Die...

mehr lesen
Nudeln mit Spinatpesto und Cashew-Ricotta

Nudeln mit Spinatpesto und Cashew-Ricotta

Dieses vegane Rezept von Foodbloggerin Corines Cooking müsst ihr unbedingt probieren! Der leicht nussige Geschmack der neuen Emmer Nudeln aus 100 % Emmer Urkorn harmoniert sehr gut mit dem würzigen Spinat-Pesto und dem selbstgemachten Cashew-Ricotta. Pflanzlichen...

mehr lesen