Goldmarke Bandnudeln 500 g

Kochzeit: 4 Minuten
Ideal für: Speisen aller Art, als Beilage
Zutaten: Hartweizengrieß & Eier (15 %) aus Österreich
Allergene: A,C

Die österreichischen Tagliatelle

Unsere Bandnudeln finden ihren Ursprung bei der italienischen Ausformung “Tagliatelle”. Dabei handelt es sich um ein langes, flaches Band aus Nudelteig. Sie können auch zu kleinen Nudelnestern geformt sein. Unsere Bandnudeln unterscheiden sich hinsichtlich der Länge und der leichten Drehung. Für jedes Gericht kann die passende Breite gewählt werden und machen somit jedes Gericht einzigartig köstlich.

Ein Klassiker in Goldmarke Qualität, der sich noch lange hält

Unser Herstellungsstandort in Hall in Tirol ermöglicht es, bestes kristallklares Wasser vom Naturschutzgebiet Karwendel für die Vorbereitung des Nudelteigs zu verwenden. Nach dem Pressen der Nudel wird diese getrocknet und die Restfeuchte so reduziert, dass unsere Nudeln problemlos mehrere Jahre im Vorratsschrank gelagert werden können.

 

recheis-kochtopf

Die schnelle Beilage für genussvolle Speisen

  • Damit die Bandnudeln genug Platz zum Kochen haben, einen großen Topf mit Wasser füllen. Wir empfehlen pro 100 g Nudeln einen Liter Wasser.
  • Das kochende Wasser reichlich salzen und die gewünschte Menge an Nudeln hineingegen. Öfters umrühren.
  • Nach ca. 4 Minuten sind die Nudeln bissfest gekocht. Dank der Zugabe von 3 österreichischen Eiern sind die Nudeln auch nach längerer Kochzeit ein Genuss.
  • Um zu verhindern, dass die Nudeln aneinander kleben, die Nudeln zügig mit der Sauce vermengen.
recheis-kochtopf

Die schnelle Beilage für genussvolle Speisen

  • Damit die Bandnudeln genug Platz zum Kochen haben, einen großen Topf mit Wasser füllen. Wir empfehlen pro 100 g Nudeln einen Liter Wasser.
  • Das kochende Wasser reichlich salzen und die gewünschte Menge an Nudeln hineingegen. Öfters umrühren.
  • Nach ca. 4 Minuten sind die Nudeln bissfest gekocht. Dank der Zugabe von 3 österreichischen Eiern sind die Nudeln auch nach längerer Kochzeit ein Genuss.
  • Um zu verhindern, dass die Nudeln aneinander kleben, die Nudeln zügig mit der Sauce vermengen.

Wo gibt es Goldmarke Bandnudeln zu kaufen?

Qualität zu 100 % aus Österreich – Da bin i daheim.

Die Natürlichkeit und hohe Qualität aller Zutaten hat für uns höchste Wichtigkeit, deshalb stecken in Recheis Goldmarke Bandnudeln 500 g zu 100% österreichische Zutaten. Über 300 österreichische Bauern und Bäuerinnen aus dem Weinviertel bauen mit viel Know-how und Leidenschaft den Hartweizen für die Recheis Goldmarke Nudeln an. Die Ackerflächen gehören zum Naturraum des Pannonikums und bestehen aus kleinen Flurstücken, die wesentlich zum Erhalt der lokalen Kultur- und Artenvielfalt beitragen. Die tägliche Arbeit unserer Vertragslandwirte und -landwirtinnen auf ihren Feldern und die sorgfältige Veredelung von Hartweizen und Eiern aus Österreich machen Recheis Nudeln so besonders.

Kärntner Köstlichkeit mit Tiroler Nudeln

Als echte Tiroler seit 1889 trauen wir uns nicht an das kunstvolle, kärntnerische Handwerk „Krendeln“ dran. Von uns gibt´s als Alternative ein überraschend schnelles Rezept für Kärntner Bandnudeln, das in nur 15 Minuten servierfertig ist. Zwar ohne den schönen „gekrendelten“ Rand, aber geschmacklich mindestens genauso köstlich wie die echten Kasnudeln. So kommen die Recheis Goldmarke Bandnudeln aus 100% österreichischen Zutaten, gemeinsam mit dem besten Geschmack vom schönen Kärnten auf einen Teller.

Kärntner Köstlichkeit mit Tiroler Nudeln

Als echte Tiroler seit 1889 trauen wir uns nicht an das kunstvolle, kärntnerische Handwerk „Krendeln“ dran. Von uns gibt´s als Alternative ein überraschend schnelles Rezept für Kärntner Bandnudeln, das in nur 15 Minuten servierfertig ist. Zwar ohne den schönen „gekrendelten“ Rand, aber geschmacklich mindestens genauso köstlich wie die echten Kasnudeln. So kommen die Recheis Goldmarke Bandnudeln aus 100% österreichischen Zutaten, gemeinsam mit dem besten Geschmack vom schönen Kärnten auf einen Teller.

Zusätzliche Informationen

Lagerhinweis: Trocken und vor Sonnenlicht geschützt lagern.

Zutaten: HARTWEIZENGRIESS, EIER (15 %). 3 Eier je kg Hartweizengrieß

Allergene: A - Glutenhaltiges Getreide, C - Eier

Zubereitung: Nudeln in reichlich kochendes, gesalzenes Wasser geben (1 Liter/100 g Nudeln). Öfter umrühren. Nach ca. 4 Minuten sind die Nudeln bissfest gekocht. Dank der Zugabe von besten österreichischen Eiern sind Recheis Nudeln auch nach etwas längerer Kochzeit ein Genuss.

Nährwerte

100 g ungekochte Teigwaren enthalten durchschnittlich:
Energie: 1485 kj | 355 kcal

Fett: 3,2 g
davon gesättigte Fettsäuren: 1 g

Kohlenhydrate: 66 g
davon Zucker: 1,2 g

Ballaststoffe: 3,3 g
Eiweiß: 14 g
Salz: 0,06 g

Finde dein Lieblingsrezept mit Recheis Bandnudeln

Nudelburger vom Grill

Nudelburger vom Grill

Die Grillsaison ist eröffnet!Nudeln spielen bei deinen Grillabenden als Nudelsalat nur eine Nebenrolle? Zeit das zu ändern: mit diesem Nudelburger vom Grill. Aus unseren Recheis Bandnester Die Feinen N°3 lassen sich zum Beispiel köstliche Burgerbuns formen und werden...

mehr lesen
Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta

Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta

Für das Rezept Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta haben wir uns von dem aktuellen Trend „Baked Feta Pasta“ inspirieren lassen. Mit unserer neuen Nudelsorte, den Bärlauch Bandnudeln, klappt das richtig schnell. So einfach in der Zubereitung und perfekt für die...

mehr lesen
Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce

Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce

Das schmeckt nach Frühling! Die neuen Bärlauch Bandnudeln haben einen feinen Note vom "wilden Knoblauch" und passen hervorragend zu Fisch. Mit dem edlen Gewürz Safran bekommt dieses Gericht für Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce spannende Kontraste und...

mehr lesen
Bröselnudeln mit Schokoladensauce

Bröselnudeln mit Schokoladensauce

Vanillekipferl & Nudeln? Ja, das passt ganz wunderbar zusammen...und zwar als Bröselnudeln mit Vanillkipferl-Nuss-Brösel. Wem das noch nicht reicht, kann dazu auch noch warme Schokoladesauce servieren.  Schmeckt am besten...

mehr lesen