Pasta di Peppino Semola Gnocchi 5 kg

Kochzeit: 9 Minuten
Ideal für: für Sahne- und Käsesaucen, Salate, Aufläufe und als Beilage
Zutaten: Hartweizengrieß
Allergene: A
Länge: 26 +/- 1 mm
Breite: 17 +/- 1 mm
Teigstärke: 1,25 +/- 0,05 mm
Haltbarkeit: 3 Jahre

Artikelnummer: 3247

SEMOLA – Original italienische Teigwaren

Italienische Teigwaren, wie man sie bei uns kennt, werden ausschließlich aus bestem Hartweizen hergestellt und enthalten kein Ei. Sie eignen sich somit auch für die rein pflanzliche Küche und sind vegan zertifiziert. Mit 8 italienischen Ausformungen bietet Pasta di Peppino Semola ein breites Produktsortiment für die unterschiedlichsten Vorlieben. Die Teigwaren werden sorgfältig und ausschließlich aus 100 % Hartweizengrieß hergestellt. Sie eignen sich daher auch hervorragend für die vegane Küche.

recheis-kochtopf

Unsere Kochempfehlung für Gnocchi al dente

  • Verwenden Sie mindestens die 6-10 fache Menge an Wasser.
  • Damit die Nudeln wirklich Biss behalten, immer erst ins gesalzene, kochende Wasser geben und mehrmals umrühren
  • Nach ca. 8 Minuten sind die Gnocchi fertig zum Servieren
  • Warmhalten: Sollen die Gnocchi vor dem Servieren noch in einer Sauce nachziehen oder wiedererwärmt werden, empfehlen wir die Kochzeit um 1/3 zu verkürzen, also auf ca. 5 Minuten.
  • Anrichten: Nach dem Kochen die Teigwaren in einem Sieb gut abtropfen lassen und vor dem Servieren eventuell in Butter oder Öl schwenken. Werden die Gnocchi nicht sofort serviert, sollten sie kalt abgeschwemmt und mit etwas Öl beträufelt werden.
recheis-kochtopf

Unsere Kochempfehlung für Gnocchi al dente

  • Verwenden Sie mindestens die 6-10 fache Menge an Wasser.
  • Damit die Nudeln wirklich Biss behalten, immer erst ins gesalzene, kochende Wasser geben und mehrmals umrühren
  • Nach ca. 8 Minuten sind die Gnocchi fertig zum Servieren
  • Warmhalten: Sollen die Gnocchi vor dem Servieren noch in einer Sauce nachziehen oder wiedererwärmt werden, empfehlen wir die Kochzeit um 1/3 zu verkürzen, also auf ca. 5 Minuten.
  • Anrichten: Nach dem Kochen die Teigwaren in einem Sieb gut abtropfen lassen und vor dem Servieren eventuell in Butter oder Öl schwenken. Werden die Gnocchi nicht sofort serviert, sollten sie kalt abgeschwemmt und mit etwas Öl beträufelt werden.

Beste Kocheigenschaften

Vermahlener Hartweizen wird im Italienischen immer “Semola di grano duro” genannt – unabhängig vom Vermahlungsgrad. Die gemahlenen Erzeugnisse von Hartweizen sind auch als “italienisches Mehl” bekannt, da sie vorwiegend zur Herstellung von Pasta eingesetzt werden. Hartweizenmehl hat einen wesentlich höheren Glutenanteil als handelsübliches Weizenmehl und ist dadurch besonders kochfest.

Gnocchi auf Waldpilzen mit Salbei, Petersilienwurzel und fermentiertem Knoblauch

Bei uns finden Sie zu jedem Produkt die passende Rezeptinspiration. Zu Pasta di Peppino Semola Gnocchi empfehlen wir Ihnen ein besonderes veganes Gericht.
Herbstlich inspiriert mit gesunden und nährstoffreichen Waldpilzen überzeugt das Gericht mit feinem Geschmack. Dieser wird durch das feine Petersilienpürree besonders hervorgehoben. Abgerundet wird der herbstliche Gaumenschmaus durch Semola Gnocchi und dem fermentierten Knoblauch.

Gnocchi auf Waldpilzen mit Salbei, Petersilienwurzel und fermentiertem Knoblauch

Bei uns finden Sie zu jedem Produkt die passende Rezeptinspiration. Zu Pasta di Peppino Semola Gnocchi empfehlen wir Ihnen ein besonderes veganes Gericht.
Herbstlich inspiriert mit gesunden und nährstoffreichen Waldpilzen überzeugt das Gericht mit feinem Geschmack. Dieser wird durch das feine Petersilienpürree besonders hervorgehoben. Abgerundet wird der herbstliche Gaumenschmaus durch Semola Gnocchi und dem fermentierten Knoblauch.

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer: 3247

Lagerhinweis: Bei trockener, vor Sonnenlicht geschützter Lagerung mindestens haltbar bis Ende: siehe Aufdruck

Zutaten: HARTWEIZENGRIESS (100 %)
Kann Spuren von Eiern enthalten.

Allergene: A - Glutenhaltiges Getreide, C - Eier

Zubereitung:
Wassermenge:
6-10 fache Menge der Teigwaren. Teigwaren in gesalzenes, kochendes Wasser geben und mehrmals umrühren.

Kochzeit: ca. 8 Min.
Bitte beachten Sie die sortenbezogene Kochzeit (Richtwert) im weißen Informationsfeld. Wenn die Teigwaren noch kernig (al dente") sind, schmecken sie am besten. Werden die Teigwaren warmgehalten oder wieder erwärmt, die Nudeln ca. 1/3 kürzer kochen, da sie nach dem Abseihen noch nachziehen.

Anrichten:
Nach dem Kochen die Teigwaren in einem Sieb gut abtropfen lassen und vor dem Servieren eventuell in Butter oder Öl schwenken. Werden die Teigwaren nicht sofort serviert, sollten sie kalt abgeschwemmt und mit etwas Öl beträufelt werden."

Nährwerte

100 g ungekochte Teigwaren enthalten durchschnittlich:
Energie: 1469 kj | 351 kcal

Fett: 1,2 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,2 g

Kohlenhydrate: 72 g
davon Zucker: 2,5 g

Ballaststoffe: 3 g
Eiweiß: 12 g
Salz: 0,01 g

Viele Rezepte mit unseren Nudeln aus 100% Hartweizengrieß

Schnelle Penne mit Pilzen

Schnelle Penne mit Pilzen

Dieses vegane Rezept für schnelle Penne mit Pilzen ist mit Semola Penne rigate zu 100% pflanzlich. Frischer Spinat und knackige Tomaten sorgen für eine tolle Farbe auf dem Teller und die Pilzen für eine unverwechselbaren Geschmack.  Schmeckt am...

mehr lesen
Maccheroni mit Zitrone, Taleggio Käse und wildem Spargel

Maccheroni mit Zitrone, Taleggio Käse und wildem Spargel

Makkaroni mit Zitrone, Taleggio und wildem Spargel sind ein Genuss für alle Käsefans. Der Taleggio ist ein intensiv kräftiger Weichkäse aus dem Val Taleggio, einem alpinen Hochtal bei Bergamo in der norditalienischen Lombardei. Der cremige Käse eignet sich besonders...

mehr lesen