Pasta di Peppino Spaghetti Aglio e Peperoncino 3 kg

Kochzeit: 9 Minuten
Ideal für: feine Saucengerichte und als Beilage
Zutaten: Hartweizengrieß, Gewürzmischung 3,9% (Chili 2%, Paprika, Knoblauch 0,6%), Knoblauchöl 0,2%
Allergene: A
Länge: 230 – 250 mm
Nudelstärke: 1,78 +/- 0,05 mm
Haltbarkeit: 2 Jahre
Besonderheit: Limitiertes Produkt – Gibt´s nur für kurze Zeit!

Artikelnummer: 3221

Die Spaghetti mit natürlich viel Geschmack

Bei Spaghetti Aglio e Peperoncino steckt der Geschmack nach würzigem Knoblauch und scharfer Chili direkt in den Nudeln. Die Spaghetti sind aus bestem Hartweizengrieß hergestellt und werden mit einer ausgewogenen Mischung aus Chili-, Paprika und Knoblauchpulver verfeinert. Die feine Schärfe lässt sich gut mit verschiedensten Saucen oder auch einfach nur mit etwas Olivenöl kombinieren.

 

Die limitierten Spaghetti Aglio e Peperoncino sind nur für kurze Zeit erhältlich!

recheis-kochtopf

Unsere Kochempfehlung für Spaghetti Aglio e Peperoncino

  • Verwenden Sie mindestens die 6-10 fache Menge an Wasser.
  • Damit die Nudeln wirklich Biss behalten, immer erst ins gesalzene, kochende Wasser geben und mehrmals umrühren
  • Nach ca. 9 Minuten sind die Spaghetti Aglio e Peperoncino fertig zum Servieren
  • Warmhalten: Werden die Teigwaren warmgehalten oder wieder erwärmt, empfehlen wir die Kochzeit um 1/3 zu verkürzen, also auf ca. 6 Minuten, da sie nach dem Abseihen noch nachziehen.
  • Anrichten: Nach dem Kochen die Teigwaren in einem Sieb gut abtropfen lassen und vor dem Servieren eventuell in Butter oder Öl schwenken. Werden die Spaghetti Aglio e Peperoncino nicht sofort serviert, sollten sie kalt abgeschreckt und mit etwas Öl beträufelt werden.
recheis-kochtopf

Unsere Kochempfehlung für Spaghetti Aglio e Peperoncino

  • Verwenden Sie mindestens die 6-10 fache Menge an Wasser.
  • Damit die Nudeln wirklich Biss behalten, immer erst ins gesalzene, kochende Wasser geben und mehrmals umrühren
  • Nach ca. 9 Minuten sind die Spaghetti Aglio e Peperoncino fertig zum Servieren
  • Warmhalten: Werden die Teigwaren warmgehalten oder wieder erwärmt, empfehlen wir die Kochzeit um 1/3 zu verkürzen, also auf ca. 6 Minuten, da sie nach dem Abseihen noch nachziehen.
  • Anrichten: Nach dem Kochen die Teigwaren in einem Sieb gut abtropfen lassen und vor dem Servieren eventuell in Butter oder Öl schwenken. Werden die Spaghetti Aglio e Peperoncino nicht sofort serviert, sollten sie kalt abgeschreckt und mit etwas Öl beträufelt werden.

Beste Kocheigenschaften durch besten “Semola di grano duro”

Vermahlener Hartweizen wird im Italienischen “Semola di grano duro” genannt. Die gemahlenen Erzeugnisse von Hartweizen sind auch als “italienisches Mehl” bekannt, da sie vorwiegend zur Herstellung von Pasta eingesetzt werden. Hartweizenmehl hat einen wesentlich höheren Glutenanteil als handelsübliches Weizenmehl und ist dadurch besonders kochfest. So eignen sich die Spaghetti mit Chili und Knoblauch hervorragend für Cook & Chill und Bain-Marie Anwendungen.

 

Für kreative Spaghettigerichte mit Pfiff

Spaghetti Aglio e Peperoncino passen hervorragend zu gebratenem Fleisch oder Meeresfrüchten und werden schon mit wenigen Zutaten zu einem raffinierten Gericht. Bei uns finden Sie viele Rezeptinspirationen für verschiedene Spaghettigerichte.

Für kreative Spaghettigerichte mit Pfiff

Spaghetti Aglio e Peperoncino passen hervorragend zu gebratenem Fleisch oder Meeresfrüchten und werden schon mit wenigen Zutaten zu einem raffinierten Gericht. Bei uns finden Sie viele Rezeptinspirationen für verschiedene Spaghettigerichte.

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer: 3221

Lagerhinweis: Trocken, bei Raumtemperatur und vor Sonnenlicht geschützt lagern.

Zutaten: HARTWEIZENGRIESS, Gewürzmischung 3,9% (Chili 2%, Paprika, Knoblauch 0,6%), Knoblauch Öl 0,2%, Wasser

Allergene: A - Glutenhaltiges Getreide

Zubereitung: Teigwaren in gesalzenes, kochendes Wasser (6 bis 10-fache Menge der Teigwaren) geben und öfters umrühren. Wenn die Teigwaren noch kernig (“al dente“) sind, schmecken sie am besten.

Nährwerte

100 g ungekochte Teigwaren enthalten durchschnittlich:
Energie: 1535 kj | 362 kcal
Fett: 1,8 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,3 g
Kohlenhydrate: 73 g
davon Zucker: 2,5 g
Ballaststoffe: 4,0 g
Eiweiß: 12 g
Salz: 0,1 g

Rezeptideen mit Spaghetti

Tagliatelle al Pomodoro

Tagliatelle al Pomodoro

mit Burratina und SchmortomatenDie Tagliatelle al Pomodoro sind mit dem Sugo di Peppino im Handumdrehen zubereitet. Verfeinert mit frischen Kräutern, Parmesan und gezupfter Burratina zaubert das Gericht italienisches Lebensgefühl auf den Teller....

mehr lesen
Fideo Seco (Mexikanische Nudeln mit Garnelen)

Fideo Seco (Mexikanische Nudeln mit Garnelen)

Fideo seco ist ein einfaches, aber sehr leckeres mexikanisches Nudelgericht. Es besteht aus wenigen Zutaten wie Tomaten und Zwiebeln, die man eigentlich immer verfügbar hat.Der frische Chili sorgt für eine pikante Schärfe und die Gewürze wie Koriander für einen...

mehr lesen
Spaghetti Lunghi mit Paprika-Tomaten-Basilikum Sauce

Spaghetti Lunghi mit Paprika-Tomaten-Basilikum Sauce

Spaghetti Lunghi mit Paprika-Tomaten-Basilikum Sauce sind ein herrlich leichtes Sommergericht. Mit den frischen Zutaten lässt sich im Handumdrehen ein tolles Gericht zaubern, welches mit Pasta di Peppino Spaghetti Lunghi besonders gut gelingt.Alternativ passen auch...

mehr lesen