Raclette mit Nudeln | Ausgefallene Raclette-Idee für Nudelfans

Diese ausgefallene Raclette-Idee ist ein Silvesterrezept zum Vorbereiten, um entspannt ins neue Jahr zu starten. Für das Nudelraclette lassen sich alle Zutaten am Vortag vorbereiten und so gibt es am Silvesterabend mehr Zeit für die liebsten Menschen. Diese Idee lässt sich auch gut als Raclette mit Kindern essen, weil es schnell geht und das Pfännchen befüllen großen Spaß macht. Als Nudelbasis eignen sich übrigens alle kleinen Nudelformen wie Dralli, Goldlöckchen oder Hohlnudeln. Verena von Sweets & Lifestyle hat sich gleich 4 verschiedene Raclette-Pfännchen Varianten mit Nudeln für dich überlegt.

Viel Spaß beim Ausprobieren, Pfännchen kreieren und gemeinsam genießen!

 

raclette-mit-nudeln

Last Minute Konfetti aus der Recheis BIO Papierpackung – 100 % recycelbar

Falls dir noch nachhaltige Deko für Silvester fehlt – wie wär´s mit Konfetti aus der Nudelpackung! Einfach mit einem Locher ausstechen und losfeiern. Aber nicht nur so kannst du die Papierpackungen recyceln. Das Gute dabei ist nämlich, dass die Packung zu 100 % aus Papier aus nachhaltiger Waldwirtschaft besteht und im Altpapier recycelt werden kann.

Mehr dazu haben wir in unserem Beitrag Verpackungen mit Zukunft zusammengefasst

konfetti-nachhaltig
konfetti-selber-machen

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 500g

    Recheis Nudeln

  • 200g

    Raclette Käse (alternativ: Gouda oder Cheddar)

  • 200g

    Hühnerbrust in Stücken geschnitten

  • 100g

    Champignons

  • Ajvar (mild oder scharf)

  • frischen Spinat

  • Röstzwiebel

  • Parmesanflocken

  • frischen Schnittlauch und Petersilie

  • 12

    Mini Fleischbällchen

  • Für die Mascarpone-Knoblauch-Sauce:
  • 120g

    Naturjoghurt

  • 120g

    Mascarpone

  • 1EL

    Olivenöl

  • 4

    Knoblauchzehen frisch gepresst

  • Salz & Pfeffer

  • Für die Erdnuss-Sauce:
  • 15ml

    neutrales Pflanzenöl

  • 1EL

    fein gehackte Zwiebel

  • 30g

    Erdnussbutter

  • 20ml

    Sojasauce

  • 120ml

    Kokosmilch

  • 1TL

    Pfeffer

  • 1EL

    Tomatenmark

  • 1EL

    Currypulver

  • 1TL

    Kurkuma

 

Gelingt zum Beispiel mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Für die Mascarpone-Knoblauch-Sauce alle Zutaten miteinander vermengen und durchziehen lassen.

aufzaehlung-zwei-40px

Für die Erdnuss-Sauce mit Curry: Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten und mit der Sojasauce ablöschen. Die Kokosmilch sowie das Tomatenmark, den Pfeffer, das Currypulver und Kurkuma hinzugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Sauce eindickt.

tipp-40x40

Tipp: Die Fleischbällchen und die Saucen am besten am Vortag vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Dafür kannst du zum Beispiel das Rezept für Spaghetti mit Fleischbällchen verwenden. Für eine vegetarische Variante kannst du auch Gemüsebällchen machen.

aufzaehlung-drei-40px

Die Nudeln laut Packungsanleitung bissfest kochen und die restlichen Zutaten in kleinen Schüsseln vorbereiten.

Raclette vorheizen und los geht´s!

nudel-raclette-ideen

Wir haben folgende Servierempfehlungen für euch:

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Nudeln mit Ajvar, Paprikastücken, Fleischbällchen und Raclette-Käse

raclette-mit-fleischbaellchen
aufzaehlung-zwei-40px

Hühnerbruststreifen am Raclette braten und im Pfännchen mit Nudeln, Erdnuss-Sauce, Paprika und Raclette-Käse überbacken

raclette-mit-huhn
aufzaehlung-drei-40px

Champignons am Raclette braten, Pfännchen mit Nudeln, Spinat, Mascarpone-Knoblauch-Sauce, Raclette-Käse, Parmesanflocken

nudelraclette
aufzaehlung-vier-40px

„Käsespätzle-Style“ als Pfännchen mit Nudeln, Raclette-Käse, Röstzwiebeln und viel frischem Schnittlauch

raclette-spaetzlestyle

Guten Start ins neue Jahr!

silvester-rezept-mit-nudeln

Weitere Winterrezepte mit Nudeln

Nudelauflauf Pastizio

Nudelauflauf Pastizio

Dieser Nudelauflauf Pastizio ist das perfekte Soulfood für verregnete Herbsttage. Pastizio oder auch Pastitsio genannt, ist ein typisch griechischer Nudelauflauf der traditionell mit der Nudelform Makkaroni zubereitet wird. Eva von Mei liabste Speis! hat uns ihr...

mehr lesen
Winterlicher Nudelsalat

Winterlicher Nudelsalat

Dieser cremige Nudelsalat mit Ricotta kann nach Belieben mit Gemüse der Saison und nach deinem Geschmack ergänzt werden. Perfekt um Reste aufzubrauchen. Bei dieser Variante hat Cooking Catrin den Nudelsalat mit Äpfeln und Radicchio verfeinert. Die bittere Note vom...

mehr lesen
Makkaroni mit Kürbispesto vegan

Makkaroni mit Kürbispesto vegan

Dieses Gericht schmeckt nicht nur richtig gut, du darfst es auch mit einem richtig guten Gewissen genießen. Der Nudelteig für die neuen Recheis Urkorn Emmer Makkaroni wird zu 100 % aus österreichischem Emmer-Grieß und Wasser aus dem Naturschutzgebiet Karwendel...

mehr lesen
Rotwein-Nudeln mit glaciertem Chirorée

Rotwein-Nudeln mit glaciertem Chirorée

Valentinstagsrezept "Drunken Pasta"Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und oft entstehen daraus die besten Mischungen! So auch bei diesem raffinierten Rezept für Rotwein-Nudeln mit glaciertem Chicorée und Feta. Die Recheis Goldmarke Zöpfe aus 100 % österreichischen...

mehr lesen
Low Carb Ratatouille mit Nudeln und Schafskäse

Low Carb Ratatouille mit Nudeln und Schafskäse

Ratatouille geht schnell, lässt sich gut vorbereiten und schmeckt richtig gut mit Nudeln kombiniert. Schafskäse passt natürlich super zum mediterranen Gemüse wie Melanzani Paprika und Zucchini, aber für eine vegane Variante kannst du diesen entweder durch Mandelkäse...

mehr lesen