Salzburger Nockerln sind klassisch eine Süßspeise und besitzen die charakteristische Form, die an die verschneiten Salzburger Hausberge erinnern soll. Wir haben den traditionellen Klassiker als pikante, vegetarische Hauptspeise neu interpretiert. Bei unserem Rezept werden Nudelnockerl mit Recheis Goldmarke Linguine N° 8 goldbraun gebacken und baden in einer Sauce aus köstlichem Salzburger Bergkäse – ein richtiges Festspiel der Geschmäcker.

salzburger-nudelnockerl
rezept-kochzeit-45

Kochzeit: 45 Minuten

rezept-schwierigkeitsgrad-mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

rezept-vegetarisch

vegetarisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

    Für die Nudelnockerl:
  • 300g

    Recheis Goldmarke Linguine N°8

  • 1

    Stück Zucchini

  • 2

    Stück Ei(er)

  • Schuss Schlagobers

  • Salz & Pfeffer

  • Frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Petersilie)

  • Für die Käsesauce:
  • 100g

    geriebenen Salzburger Bergkäse

  • 25g

    Butter

  • 30g

    Mehl

  • 475ml

    Milch

  • Zum Verfeinern:
  • 100g

    Cherrytomaten

  • frische Kräuter zum Garnieren

 

Gelingt mit:

Goldmarke Nockerlgrieß 160 g

Goldmarke Linguine N° 8 500 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Recheis Linguine N°8 laut Packungsanleitung in gesalzenem Wasser bissfest kochen, abseihen und sehr gut abtropfen lassen.

aufzaehlung-zwei-40px

Die Zucchini waschen und fein würfeln. Ein paar Würfel für die Garnitur zur Seite stellen.

aufzaehlung-drei-40px

Die Nudeln mit den Zucchiniwürfeln, Eiern, Schlagobers, Salz und Pfeffer vermischen. Die fein gehackten Kräuter unterheben.

aufzaehlung-vier-40px

 Die Linguine mit einer Anrichtegabel zu Nockerln oder Nudelnester formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die gewaschenen Cherrytomaten dazugeben und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Heißluft für 15-18 Minuten gratinieren.

rezept-tipp

Tipp: Die Nockerl können auch ganz praktisch in einer Muffinbackform geformt und gebacken werden.

aufzaehlung-fuenf-40px

Für die Käsesauce: Die Butter in einem Topf schmelzen. Anschließend das Mehl unter ständigem Rühren zur Butter geben. Die Milch dazugeben und fest rühren, sodass keine Klumpen entstehen. Abschließend noch den Käse unter ständigem Rühren beimengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

aufzaehlung-sechs-40px

Die Käsesauce in tiefe Teller geben und die Nudelnockerln mit Cherrytomaten zur Sauce geben. Mit Kräutern und Zucchiniwürfel garnieren und servieren.

salzburger-nudelnockerl-mit-kaesesauce
rezept-salzburger-nudelnockerl-recheis

Wo schmeckt´s für di daheim?
Entdecke weitere Nudelrezepte aus deinem Bundesland:

Weitere Rezept mit österreichischen Zutaten

Bandnudelpfanne mit Kohlsprossen

Bandnudelpfanne mit Kohlsprossen

Eine herzhafte Kombination: Recheis BIO Bandnudeln, Kohlsprossen Streifen, Speck-Krümel und Käse Sprenkel. Olivia verfeinert das Gericht mit einer interessant würzigen Mischung aus Honig, Kümmel, Kreuzkümmel und Muskatnuss und verleiht ihrem Rezept damit den letzten...

mehr lesen
Gulasch auf Burgenländer Art

Gulasch auf Burgenländer Art

Das Burgenland ist definitiv eine der sonnigsten Gegenden in Österreich. So wachsen dort besonders aromatische Paprika und sonnengereifte Tomaten heran, die sich zu einem herrlichen, vegetarischen Gulasch verarbeiten lassen. Das Gulasch nach Burgenländer Art mit viel...

mehr lesen
Steirische Kürbispfanne

Steirische Kürbispfanne

Die schöne Steiermark ist bekannt für ihre Kürbisspezialitäten. Vielseitig einsetzbar passt Kürbis immer, aber zu unseren Recheis Goldmarke Goldlöckchen besonders gut. In unserer Variante, der steirischen Kürbispfanne, kommen noch frische, heimische Eierschwammerl und...

mehr lesen
Vorarlberger Käse-Hörnle

Vorarlberger Käse-Hörnle

Im kleinsten Bundesland von Österreich heißen die Recheis Goldmarke Hörnchen liebevoll „Hörnle“ und werden gern für Gerichte mit viel Käse verwendet. Mac’n’Cheese, also Käshörnle, gelingen im Ländle mindestens seit 1889 mit unseren Nudeln aus 100% österreichischen...

mehr lesen