Dieser Schichtsalat im Glas ist optimal zum Mitnehmen ins Büro oder für ein Picknick geeignet. Mit den kleinen Recheis Suppennudeln kann der Salat to go nämlich angenehm auch unterwegs gegessen werden. Damit der Schichtsalat möglichst lange frisch bleibt, einfach das Dressing separat mitnehmen und erst kurz vor dem Essen darüber geben. Einmal kurz schütteln und schon hast du ein buntes, knackiges Mittagessen.

schichtsalat-im-glas
rezept-kochzeit-20

Kochzeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-vegetarisch

vegetarisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 50g

    Goldmarke Muscheln

  • 2

    Karotten

  • 100g

    Cherry Tomaten

  • 0.5

    Paprika

  • 3

    Radieschen

  • 50g

    Rotkraut

  • eine Handvoll Rucola

  • frische Kräuter und gesalzene Nüsse zum Garnieren

  • Für den Eiaufstrich:
  • 2

    Eier

  • 4EL

    Joghurt

  • 80g

    Topfen

  • etwas Senf

  • Salz & Pfeffer

  • Für das Dressing:
  • 4EL

    Öl

  • 2EL

    Apfelessig

  • 1EL

    Honig

  • 1EL

    Kremser Senf

  • Salz & Pfeffer

 

Schmeckt am besten mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Goldmarke Muscheln 250 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Recheis Goldmarke Muscheln in reichlich gesalzenem Wasser laut Packungsanleitung bissfest kochen, abseihen und zur Seite stellen. 

aufzaehlung-zwei-40px

Tomaten, Paprika und Radieschen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Karotten waschen und grob raspeln. Das Rotkraut in feine Streifen schneiden.

aufzaehlung-drei-40px

Für den Eiaufstrich die Eier ca. 8 Minuten in kochendem Wasser hart kochen. Anschließend kalt abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Sobald die Eier kalt sind fein hacken und in eine Schüssel geben. Joghurt und Topfen dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und alles gut durchrühren.

aufzaehlung-vier-40px

Nun kann das Schichten beginnen: in einen verschließbaren Behälter zuerst die Nudeln hineingeben, dann das geschnittene Gemüse, den Rucola, das Kraut und zum Schluss den Eiaufstrich dazugeben. Wichtig dabei ist, dass jede Schicht mit Salz und Pfeffer gewürzt wird. 

rezept-tipp

Wer gerne etwas Abwechslung in seinen Salat bringen möchte kann gebratenes Gemüse, Käse oder Obst verwenden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

aufzaehlung-fuenf-40px

Für das Dressing Öl, Apfelessig, Honig und Senf in einen tiefen Behälter geben und mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

aufzaehlung-sechs-40px

Das Dressing kurz vor dem Servieren über den Salat geben und mit frischen Kräutern und gesalzenen Nüssen garnieren. 

rezept-tipp

Tipp: Das Rezept eignet sich perfekt zum Mitnehmen ins Büro oder für das Picknick mit der Familie.

rezept-salzburger-nudelnockerl-recheis

Ähnliche Rezepte

Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta

Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta

Für das Rezept Bärlauch Bandnudeln mit gebackenem Feta haben wir uns von dem aktuellen Trend „Baked Feta Pasta“ inspirieren lassen. Mit unserer neuen Nudelsorte, den Bärlauch Bandnudeln, klappt das richtig schnell. So einfach in der Zubereitung und perfekt für die...

mehr lesen
Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce

Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce

Das schmeckt nach Frühling! Die neuen Bärlauch Bandnudeln haben einen feinen Note vom "wilden Knoblauch" und passen hervorragend zu Fisch. Mit dem edlen Gewürz Safran bekommt dieses Gericht für Bärlauch Bandnudeln mit Lachs & Safransauce spannende Kontraste und...

mehr lesen
Nudeln mit Bärlauch, Steak & Spargel

Nudeln mit Bärlauch, Steak & Spargel

Nudeln mit Bärlauch, Steak & Spargel ist ein schnelles Frühlingsgericht. Kugelsteaks sollten nur wenige Minuten gebraten werden und ergänzen sich super mit der Knoblauchnote vom Bärlauch. So ist das Rezept in nur 30 Minuten fertig. Wer noch mehr Genuss auf dem...

mehr lesen
Spaghetti Ramen-Style mit Pak Choi und Schweinefleisch

Spaghetti Ramen-Style mit Pak Choi und Schweinefleisch

Ein wärmender Suppentopf – Inspiration aus Japan  Gelingt biologisch mit:ZubereitungPak Choi und Pilze schneiden, mit 2 EL Sesamöl in einer Pfanne anbraten und in einer Schüssel beiseitestellen. Dann in der Pfanne das Schweinefleisch rundherum...

mehr lesen