Dieses Rezept für Spaghetti mit Linsen-Bolognese steht der klassischen Variante in nichts nach. Voller Geschmack mit Zutaten aus Österreich – frisches Bio Gemüse für bunte Vielfalt und Linsen als hochwertiger Eiweißlieferant. Ein köstliches, vegetarisches Nudelgericht mit unseren Bio Spaghetti N°5.

spaghetti-linsen-bolognese
rezept-kochzeit-40

Kochzeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-vegetarisch

vegan

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 400g

    Recheis Bio Spaghetti N°5

  • 1

    Bio Zwiebel, fein gehackt

  • 1

    Bio Knoblauchzehe, fein gehackt

  • 3

    Bio Frühlingszwiebeln

  • 2

    Bio Karotten

  • 100g

    Bio Champignons, braun

  • 1EL

    Olivenöl

  • 2EL

    Tomatenmark

  • 200ml

    Bio Gemüsesuppe

  • 800g

    passierte Bio Tomaten

  • 140g

    rote Bio Linsen

  • Salz & Pfeffer

  • Thymian, Dill Petersilie

  • Parmesan nach Geschmack

 

Schmeckt am besten mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

BIO Spaghetti 400 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

BIO Spaghetti nach Packungsanleitung kochen bissfest kochen, abseihen und zur Seite stellen.

aufzaehlung-zwei-40px

Champignons putzen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebel und Karotten waschen, putzen und fein hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Frühlingszwiebeln, Karotten und Champignons hinzugeben und für einige Minuten braten. Tomatenmark hinzufügen und für 1 bis 2 Minuten anrösten.

aufzaehlung-drei-40px

Mit Gemüsesuppe ablöschen und passierte Tomaten unterrühren. Die Linsen abspülen und hinzufügen. Die Hitze reduzieren und für 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen fertig gegart sind und das Linsensugo eingedickt ist. Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

aufzaehlung-vier-40px

Die Spaghetti mit Linsen-Bolognese auf Tellern anrichten und nach Geschmack mit Parmesanflocken servieren.

rezept-spaghetti-linsen-bolognese
rezept-tipp

Tipp: Die Linsen-Bolognese wird mit rein pflanzlichen Zutaten zubereitet. Zum Beispiel mit unseren Vollkorn Spaghetti ist das Rezept auch für eine vegane Lebensweise geeignet. Anstatt Parmesan empfehlen wir dabei Pinien- oder Cashewkerne als Topping.

Ähnliche Rezepte

Spaghetti mit Pesto Rosso

Spaghetti mit Pesto Rosso

Foodbloggerin Corines Cooking hat ein leckeres, vegetarisches Rezept für Spaghetti mit selbstgemachtem Pesto Rosso für euch kreiert. Das Pesto verleiht dem Gericht eine fruchtige Note und schmeckt einfach herrlich in Kombination mit den Recheis Urkorn Emmer Spaghetti....

mehr lesen
Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce

Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce

Gelingt vegan mit:Zubereitung Für die selbstgemachte Tomatensauce die Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.Zwiebel und Knoblauch in einem großen Topf in Olivenöl glasig...

mehr lesen
Veganes Stroganoff mit Tiroler Bio Pilzvielfalt

Veganes Stroganoff mit Tiroler Bio Pilzvielfalt

Wir haben das Fleischgericht Stroganoff neu interpretiert, zu einer veganen Variante mit regionalen Bio Pilzen aus Tirol. Veganes Stroganoff ist schnell und einfach zubereitet und eignet sich ideal als herzhafte Sauce zu Nudeln. Wir verwenden für die würzige, vegane...

mehr lesen

Rezepte finden