Dieses Rezept für Spaghetti mit Linsen-Bolognese steht der klassischen Variante in nichts nach. Voller Geschmack mit Zutaten aus Österreich – frisches Bio Gemüse für bunte Vielfalt und Linsen als hochwertiger Eiweißlieferant. Ein köstliches, vegetarisches Nudelgericht mit unseren Bio Spaghetti N°5.

spaghetti-linsen-bolognese
rezept-kochzeit-40

Kochzeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-vegetarisch

vegan

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 400g

    Recheis Bio Spaghetti N°5

  • 1

    Bio Zwiebel, fein gehackt

  • 1

    Bio Knoblauchzehe, fein gehackt

  • 3

    Bio Frühlingszwiebeln

  • 2

    Bio Karotten

  • 100g

    Bio Champignons, braun

  • 1EL

    Olivenöl

  • 2EL

    Tomatenmark

  • 200ml

    Bio Gemüsesuppe

  • 800g

    passierte Bio Tomaten

  • 140g

    rote Bio Linsen

  • Salz & Pfeffer

  • Thymian, Dill Petersilie

  • Parmesan nach Geschmack

 

Schmeckt am besten mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

BIO Spaghetti 400 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

BIO Spaghetti nach Packungsanleitung kochen bissfest kochen, abseihen und zur Seite stellen.

aufzaehlung-zwei-40px

Champignons putzen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebel und Karotten waschen, putzen und fein hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Frühlingszwiebeln, Karotten und Champignons hinzugeben und für einige Minuten braten. Tomatenmark hinzufügen und für 1 bis 2 Minuten anrösten.

aufzaehlung-drei-40px

Mit Gemüsesuppe ablöschen und passierte Tomaten unterrühren. Die Linsen abspülen und hinzufügen. Die Hitze reduzieren und für 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen fertig gegart sind und das Linsensugo eingedickt ist. Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

aufzaehlung-vier-40px

Die Spaghetti mit Linsen-Bolognese auf Tellern anrichten und nach Geschmack mit Parmesanflocken servieren.

rezept-spaghetti-linsen-bolognese
rezept-tipp

Tipp: Die Linsen-Bolognese wird mit rein pflanzlichen Zutaten zubereitet. Zum Beispiel mit unseren Vollkorn Spaghetti ist das Rezept auch für eine vegane Lebensweise geeignet. Anstatt Parmesan empfehlen wir dabei Pinien- oder Cashewkerne als Topping.

Ähnliche Rezepte

Tiroler Spaghetti Carbonara | Papas Lieblingsspaghetti

Tiroler Spaghetti Carbonara | Papas Lieblingsspaghetti

Zugegeben, dieses Rezept ist keine originale Spaghetti Carbonara, das sind aber eben Papas Lieblingsspaghetti. Die wichtigsten Zutaten dabei? Viel Liebe von Papa bei der Zubereitung und Recheis Goldmarke Spaghetti! Nur dann schmeckt es nämlich wie es soll, und zwar...

mehr lesen
Spaghetti-Muffins | Pikante Muffins aus Nudeln

Spaghetti-Muffins | Pikante Muffins aus Nudeln

Pikante Muffins aus Nudeln und dann auch noch zum Frühstück? Oh ja! Diese tolle Idee musst du unbedingt für den Osterbrunch probieren. Das Rezept von Eva von Mei liabste Speis! ist perfekt um Osterschinken zu verwerten und auch wenn du zu viele Spaghetti gekocht hast,...

mehr lesen
Low Carb Spaghetti mit Bärlauch-Pesto

Low Carb Spaghetti mit Bärlauch-Pesto

Frühling ist Bärlauch Saison und diese Zeit sollte man voll auskosten! Mit einem selbst gemachten Bärlauch-Pesto holt man sich den Frühling förmlich auf den Teller. Das Beste daran: wenn etwas Pesto übrig bleibt, kann es in ausgekochte Gläser abgefüllt und mit etwas...

mehr lesen

Rezepte finden