Spaghetti mit Pesto Rosso

Foodbloggerin Corines Cooking hat ein leckeres, vegetarisches Rezept für Spaghetti mit selbstgemachtem Pesto Rosso für euch kreiert. Das Pesto verleiht dem Gericht eine fruchtige Note und schmeckt einfach herrlich in Kombination mit den Recheis Urkorn Emmer Spaghetti. Unsere neuen Nudelsorten aus dem Urgetreide Emmer überzeugen mit leicht nussigem Aroma und perfektem Biss. Das Gericht ist in nur 20 Minuten fertig zubereitet und schmeckt garantiert der ganzen Familie!

emmer-spaghetti-pesto-rosso-rezept
rezept-kochzeit-20

Kochzeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-vegetarisch

vegetarisch

Zutaten für3PortionenPortionPortionen:

  • 330g

    Recheis Urkorn Emmer Spaghetti

  • Für das Pesto Rosso:
  • 150g

    eingelegte, getrocknete Tomaten

  • 100g

    Mandeln

  • 40g

    Parmesan

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 4EL

    Olivenöl

  • 150ml

    Nudelkochwasser

  • Zum Verfeinern:
  • Salz, Pfeffer

  • Basilikum und Parmesan

 

Gelingt mit:

https://www.recheis.com/uploads/produkt/recheis-emmer-urkorn-spaghetti.png

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Einen höheren Topf mit ausreichend, leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und darin die Recheis Urkorn Emmer Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest kochen. Mit Hilfe einer Tasse das Nudelkochwasser für das Pesto abschöpfen.

aufzaehlung-zwei-40px

Für das Pesto Rosso zuerst die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Dann die Tomaten, Olivenöl,  Knoblauch, Parmesan, etwas Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. Zuletzt die leicht gebräunten Mandeln dazugeben und alles gut durchmixen. Nun das abgeschöpfte Nudelwasser nach und nach dazugeben, bis das Pesto die gewünschte Konsistenz erreicht.

tipp-40x40

Hinweis: Immer mal wieder, bei ausgeschaltetem Mixer, die Zutaten mit einer Spachtel im Mixer nach unten drücken.

aufzaehlung-drei-40px

Das fertige Pesto Rosso abschmecken und dann in einer Pfanne mit Olivenöl erwärmen. Die Spaghetti am besten direkt aus dem Kochwasser mit Hilfe einer Nudelkralle in die Pfanne heben und mit dem Pesto vermengen. Bei Bedarf noch etwas Nudelkochwasser dazugeben, damit die Spaghetti mit Pesto schön cremig werden.

tipp-40x40

Tipp: Wenn etwas vom fertigen Pesto Rosso übrigbleibt, kann es in ein fest verschließbares Schraubglas gefüllt und mit etwas Olivenöl bedeckt werden. Im Kühlschrank aufbewahrt hält es sich so mehrere Tage.

aufzaehlung-vier-40px

Noch ein paar klein geschnittene getrocknete Tomaten dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Mit frisch geriebenem Parmesan und Pfeffer sowie ein paar frischen Basilikumblättern anrichten und genießen!

rezept-spaghetti-pesto-rosso
tipp-40x40

Tipp: Für eine vegane Variante kann das Pesto statt mit Parmesan, z.B. mit Hefeflocken zubereitet werden.

Lasst es euch schmecken!

spaghetti-pesto-rosso
spaghetti-mit-pesto-rosso

Weitere Rezepte mit Urkorn Emmer

Nudeln mit Aronia-Nuss-Pesto

Nudeln mit Aronia-Nuss-Pesto

Herbstzeit ist Nusszeit! Dieses Rezept von Eva von Mei liabste Speis! ist nicht nur ruckzuck zubereitet, sondern sorgt auch für herbstliche Abwechslung auf dem Teller. Saisonale Nüsse lassen sich ganz einfach zu einem feinen Aronia-Nuss-Pesto verarbeiten. Das...

mehr lesen
Nudelauflauf Pastizio

Nudelauflauf Pastizio

Dieser Nudelauflauf Pastizio ist das perfekte Soulfood für verregnete Herbsttage. Pastizio oder auch Pastitsio genannt, ist ein typisch griechischer Nudelauflauf der traditionell mit der Nudelform Makkaroni zubereitet wird. Eva von Mei liabste Speis! hat uns ihr...

mehr lesen