Spaghetti mit veganer Paprikasauce

Herbstzeit ist Erntezeit und vor allem die Paprika bringt als saisonales Gemüse bis Ende Oktober ordentlich Farbe auf den Teller. Paprika gibt es in den verschiedensten Variationen, aber speziell die rote ist wegen ihrer knalligen Farbe und ihres süßlichen Geschmacks perfekt für diese vegane Nudelsauce geeignet. Food- und Lifestylebloggerin Michaela von Littlebee hat ein schmackhaftes Rezept für eine vegane Paprikasauce für euch kreiert, welche sie am liebsten zu Recheis Urkorn Emmer Spaghetti serviert. Unsere neuen Emmer Nudeln werden übrigens aus 100 % Emmer-Grieß aus Österreich hergestellt, sie sind vegan und es gibt sie auch in den 2 weiteren Formen Makkaroni und Dralli. Einfach ur-gut!

spaghetti-mit-veganer-paprikasauce
rezept-kochzeit-20

Kochzeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-vegetarisch

vegan

Zutaten für3PortionenPortionPortionen:

  • 330g

    Recheis Urkorn Emmer Spaghetti

  • Für die vegane Paprikasauce:
  • 1EL

    Sonnenblumenöl

  • 2

    rote (Spitz)Paprika

  • 1

    rote Zwiebel

  • 3EL

    Hefeflocken

  • 0.5TL

    Paprikapulver

  • 1EL

    Tomatenmark

  • 200ml

    Haferdrink

  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

  • frische Sprossen zum Servieren

 

Gelingt vegan mit:

https://www.recheis.com/uploads/produkt/recheis-emmer-urkorn-spaghetti.png

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Als Erstes einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und darin die Recheis Urkorn Emmer Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest kochen.

aufzaehlung-zwei-40px

Währenddessen für die vegane Paprikasauce die Zwiebel fein hacken und in einem Topf in heißem Öl glasig anschwitzen. Die Paprika in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Tomatenmark dazugeben. Das Paprikapulver einrühren und mit Haferdrink aufgießen. Das Ganze leicht köcheln lassen, bis die Paprikastücke gar sind. Anschließend mit einem Stabmixer grob pürieren.

aufzaehlung-drei-40px

Dann die Hefeflocken einrühren und eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

tipp-40x40

Hefeflocken verleihen der Sauce eine “käsige” Note und sorgen für eine cremige Konsistenz. Du bekommst diese übrigens im Bio Fachhandel oder auch in gut sortierten Drogeriemärkten. 

aufzaehlung-vier-40px

Zum Schluss die fertig gekochten Emmer Spaghetti mit der Paprikasauce gut vermengen und mit frischen Sprossen garniert servieren.

spaghetti-rezept-mit-paprika
tipp-40x40

Tipp: Das fertige Gericht kann noch mit frisch geschnittenen Paprikaringen verfeinert werden. Auch frische Petersilie und geröstete Erdnüsse runden das Paprikarezept wunderbar ab.

Lasst es euch schmecken!

Weitere Rezepte mit Urkorn Emmer

Nudelauflauf Pastizio

Nudelauflauf Pastizio

Dieser Nudelauflauf Pastizio ist das perfekte Soulfood für verregnete Herbsttage. Pastizio oder auch Pastitsio genannt, ist ein typisch griechischer Nudelauflauf der traditionell mit der Nudelform Makkaroni zubereitet wird. Eva von Mei liabste Speis! hat uns ihr...

mehr lesen
Halloween Spaghettispinnen mit Kürbis-Tomatenragout

Halloween Spaghettispinnen mit Kürbis-Tomatenragout

Würstlspinnen auf Emmer Spaghetti mit Kürbis-TomatenragoutLust auf extra gruselig, leckeres Essen zu Halloween? Diese kleinen Spaghetti Spinnen von THOMS KÜCHEN.BLOCK sind garantiert ein Hingucker! Die Spaghetti werden einfach vor dem Kochen durch die Würstel gesteckt...

mehr lesen