Dieses Frühlingsgericht ist ein absoluter Genuß. Feinste Tagliatelle mit frischen Tomaten, Pilzen und feinstem Parmaschinken sind nicht nur ein herrlich leichtes Gericht, sondern auch voll mit Nährstoffen und Vitaminen. Das Topping aus verschiedensten Blüten und Kräutern sorgt für einen einzigartigen Geschmack.

tagliatelle-fiori-buchenpilzen-zucchini-parmaschinken
rezept-kochzeit-30

Kochzeit: 30 Minuten

rezept-profi

Profirezept

rezept-vegetarisch

mit Fleisch

Zutaten für10PortionenPortionPortionen:

  • 1000g

    Pasta di Peppino Tagliatelle

  • 1

    Bund Jungzwiebeln, in feine Ringe geschnitten

  • 6

    Knoblauchzehen

  • 200g

    Parmaschinken, in Julienne geschnitten

  • 5

    Packungen braune und weiße Buchenpilze

  • 1

    gelbe Zucchini, in Perlen (Parisienne)

  • 1

    grüne Zuchhini, in Perlen (Parisienne)

  • 500g

    kleine, süße Tomaten

  • 600ml

    Gemüsebrühe

  • 100g

    geröstete Pinienkerne

Olivenöl, Birnen-Balsamessig
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Bohnenkraut
Blütensalat mit Blutampfer, Bohnenkraut, Veilchen, Gänseblümchen

Schmeckt am besten mit:

Linguine-Nero-Recheis510px

Pasta di Peppino all’uovo Tagliatelle 3 kg

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Jungzwiebeln, Knoblauch und Parmaschinken in Olivenöl anbraten. Buchenpilze mitrösten, gelbe und grüne Zucchineperlen sowie Tomaten zugeben. Anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen. Mit Bohnenkraut, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

aufzaehlung-zwei-40px

Tagliatelle nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen.

aufzaehlung-drei-40px

Die Nudeln in die Sauce geben und durchschwenken. Pinienkerne hinzugeben und schön auf einem Teller anrichten. Den Blütensalat mit Birnen-Balsamessig und Olivenöl marinieren und auf den Nudeln drappieren. Mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

aufzaehlung-vier-40px

Für die Zucchinichips Zucchini mit der Aufschnittmaschine in feine Scheiben schneiden und auf ein mit Trennfett besprühten und mit Backpapier ausgelegten Backblech legen, mit Eiweiß bestreichen, salzen und im Ofen bei 60°C trocknen.

aufzaehlung-fuenf-40px

Für die 

rezept-tipp

Anstatt dem Blütensalat eignen sich auch Wildkrätuer wie zum Beispiel Waldklee. Alternativ kann man auch ein paar getrocknete Kornblumen verwenden!

rezept-tipp

Wer mag, kann auf den Parmaschinken verzichten und zaubert damit ein herrlich vegetarisches Nudelgericht!

tagliatelle-fiori-buchenpilzen-zucchini-parmaschinken-hoch

Ähnliche Rezepte

Kräuter Treccine mit Flusskrebsen

Kräuter Treccine mit Flusskrebsen

mit Spargel, Tomatenvielfalt und Safran-Limetten-SchaumKräuter Treccine mit Flusskrebsen ist ein elegantes Rezept von Verena Fiegl mit der limitierten Kräuter Pasta von Recheis. Die Treccine mit einer feinen mediterranen Kräuter-Note sorgen für geschmackliche und...

mehr lesen
Spaghetti mit Scampi, Mangold und getrockneten Tomaten

Spaghetti mit Scampi, Mangold und getrockneten Tomaten

In unserem Rezept für Spaghetti mit Scampi, Mangold und getrockneten Tomaten treffen die würzigen Pasta di Peppino Spaghetti Aglio e Peperoncino auf delikate Scampi. Die feine Schärfe der Spaghetti verleiht dieser Kreation eine besondere Note, denn in den Spaghetti...

mehr lesen

Rezepte finden