Tataki von der Lachsforelle mit gebratenen Asia-Spaghetti und Matcha-Wasabi-Dip

Für Profis und Gastronomen, die mit Finesse experimentieren möchten: Gebratene Asia-Spaghetti aus Recheis Pasta di Peppino Semola Spaghetti, begleitet von Tataki von der Lachsforelle und einem Matcha-Wasabi-Dip, kombiniert traditionelle Aromen in einem kreativen, zeitgenössischen Gericht. Nutzen Sie die Qualität von Recheis Pasta, um Ihren Gästen ein exklusives und innovatives Erlebnis zu bieten.

rezept-kochzeit-45

Kochzeit: 45 Minuten

rezept-profi

Profirezept

rezept-vegetarisch

mit Fisch

Zutaten für10PortionenPortionPortionen:

    Für die Asia-Spaghetti:
  • 1000g

    Recheis Pasta di Peppino Semola Spaghetti

  • 20

    Zuckererbsenschoten, in Julienne geschnitten

  • 6

    Baby Pak Choi, zugeputzt

  • 6

    Soloknollen-Knoblauch, geschält, in Scheiben geschnitten

  • 1000g

    Sojasprossen

  • 6

    Orangen (Filets)

  • 1/2

    Bund Koriandergrün, fein gehackt

  • 1

    Thai-Chili, in feine Ringe geschnitten

  • etwas Sojasauce

  • geröstete Sesamsaat und Hanfsamen

  • Sakurakresse

  • Für die Wildlachsforellenfilets:
  • Recheis Semola di Peppino Hartweizengrieß

  • 5

    Wildlachsforellenfilet

  • Erdnussöl

  • 500ml

    Sojasauce

  • 200ml

    Oystersauce

  • 2EL

    Matchatee-Pulver

  • 5

    Limettenblätter

  • 300g

    Blütenhonig

  • 2

    Limetten

  • 10g

    Ingwer

  • Sesamöl

  • Für den Matcha-Wasabi-Dip:
  • 1000ml

    Kokosmilch

  • 4EL

    Matchatee-Pulver

  • 1TL

    Wasabipaste

  • Salz, Zucker, Koriander

 

Gelingt mit:

recheis-pasta-di-peppino-semola-spaghetti-3244

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Recheis Pasta di Peppino Semola Spaghetti laut Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen.

aufzaehlung-zwei-40px

Die Haut der Wildlachsforellenfilets abziehen und die Haut zwischen zwei Backpapierstreifen beschwert in einer Pfanne mit Öl knusprig braten. Beiseitestellen und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen.

aufzaehlung-drei-40px

Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Die Wildlachsforellenfilets mit Hartweizengrieß mehlieren und in der Pfanne kurz für 1 Minute je Seite anbraten. Anschließend die Filets in einem tiefen Blech verteilen und mit Sojasauce, Oystersauce, Matchatee-Pulver, fein geschnittenen Limettenblättern, Blütenhonig, Limettenabrieb und -saft sowie geriebenem Ingwer und einem guten Schluck Sesamöl marinieren. Im Warmhalteschrank bei 60 °C für eine halbe Stunde ziehen lassen.

aufzaehlung-vier-40px

In einer Pfanne Öl erhitzen, das Gemüse darin anbraten und die Nudeln mitrösten. Chili, Orangenfilets und Koriander zum Schluss zugeben und mit Sojasauce ablöschen.

aufzaehlung-fuenf-40px
Wildlachsforellenfilets in 1 cm dicke Streifen schneiden und mit den gebratenen Asia-Spaghetti auf Tellern anrichten. Wildlachsforellen-Haut-Chips anlegen. Mit Kresse und Saaten garnieren.
aufzaehlung-sechs-40px

Für den Matcha-Wasabi-Dip die Kokosmilch erhitzen, Matchatee-Pulver und Wasabi einrühren und mit Salz, Zucker und Koriander abschmecken. Bei Bedarf mit etwas Maisstärke eindicken. Abkühlen lassen und den Dip in eine Dipschale nappieren und zum Gericht servieren.

tipp-40x40

Mix & Match, wie’s gefällt:

Topping-Variante vegan: Dieses Rezept für Asia-Spaghetti kann auch als köstliche vegane Alternative angeboten werden. Zum Beispiel mit heimischen Kräuterseitlingen mit Sesam-Sojasauce-Dip sind eine köstliche vegane Alternative: Dazu in die Kräuterseitlinge Rauten einritzen und mit Nussbutter eine Viertelstunde in einer Pfanne anrösten. Zum Schluss Jungzwiebel, Knoblauch und fein geschnittenes Zitronengras leicht mitschwenken. Eine Handvoll gehackte Petersilie unterrühren. Sojasauce mit Sesamöl und Gemüsefond aufkochen, leicht abbinden und als Dip dazu servieren.

Topping-Variante Spicy Thai Basil Pulled Gans: Ausgelöste Gänsekeule mit Geflügeljus, Balsamico, Limettenblättern, Ingwer, Chili und Kreuzkümmel vakuumieren und 12 Stunden lang bei 70 °C sous vide garen. Anschließend das Fleisch „pullen“ und mit frischem Thai-Basilikum und Zitrus-Abrieb vollenden.

tataki-von-der-lachsforell-mit-asia-spaghetti
asia-nudelgericht-mit-lachs
asia-spaghetti-mit-matcha-wasabi-dip

Lassen Sie sich von vielen Rezeptideen von Profis für Profis inspirieren

Orecchiette alla Puttanesca

Orecchiette alla Puttanesca

Suchen Sie nach einem neuen Pasta-Angebot für Ihre Speisekarte? Entdecken Sie unser Rezept für Pasta di Peppino Specialità Orecchiette alla Puttanesca! Die neuen Recheis Orecchiette, hergestellt aus bestem Hartweizengrieß, vereinen sich perfekt mit der intensiven,...

mehr lesen