Wer lieber Tomatensauce mit Nudeln, statt Nudeln mit Tomatensauce ist, sollte dieses Rezept probieren: Wärmende Tomaten-Nudelsuppe mit Parmesancrackern & Kräuterpesto. Gerade in der kalten Jahreszeit ist das genau das Richtige. 

rezept-kochzeit-25

Kochzeit: 25 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-vegetarisch

vegetarisch

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 150g

    Goldmarke Hausmacher

  • 1000g

    Rispentomaten

  • 2

    Zwiebeln, rot

    Zwiebeln, rot

  • 3

    Knoblauchzehen

  • 3EL

    Olivenöl

  • 2EL

    Tomatenmark

  • 750ml

    Gemüsebrühe

  • Thymian und Petersilie

    Thymian und Petersilie

  • 80ml

    Schlagobers

  • Salz und Pfeffer

    Salz und Pfeffer

  • Chili, optional

  • Für die Parmesancracker:
  • 120g

    Parmesan

  • Kräuterpesto zum Garnieren

  • Für das Pesto:
  • 2

    Knoblauchzehen

    Knoblauchzehen

  • 1

    Bund frische Kräuter (Basilikum, Salbei, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch)

  • 50g

    Pinienkerne

  • 80ml

    Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

 

Gelingsicher mit

recheis-goldmarke-hausmacher-1003

Goldmarke Hausmacherschnitt 500 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny

Für das Kräuterpesto den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die frischen Kräuter waschen und grob hacken. Mit den Knoblauchzehen, den Pinienkernen, dem Öl, dem Salz und dem Pfeffer in eine tiefe Schüssel geben. Mit dem Stabmixer zu Pesto pürieren.

aufzaehlung-zwei-40px

Für die Parmesancracker: Den Parmesan grob reiben. Den Ofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, den geriebene Käse darauf in Häufchen verteilen und im Ofen für rund acht Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

aufzaehlung-drei-40px

Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser kochen. Abseihen und zur Seite stellen.

aufzaehlung-vier-40px

Die Tomaten vom Strunk befreien, waschen und vierteln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Tomatenstücke und Tomatenmark dazugeben. Mit der Gemüsesuppe aufgießen und die Gewürze dazugeben. Auf niedriger Hitze rund 20 -25 Minuten köcheln lassen. Mit Schlagobers aufgießen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Geschmack mit Chili verfeinern. Mit reichlich Pesto und Parmesancrackern garnieren.

rezept-tomaten-nudelsuppe-parmesancracker

Ähnliche Rezepte

Bröselnudeln mit Schokoladensauce

Bröselnudeln mit Schokoladensauce

Vanillekipferl & Nudeln? Ja, das passt ganz wunderbar zusammen...und zwar als Bröselnudeln mit Vanillkipferl-Nuss-Brösel. Wem das noch nicht reicht, kann dazu auch noch warme Schokoladesauce servieren.  Schmeckt am besten...

mehr lesen
Alt-Wiener Suppentopf mit Muscheln

Alt-Wiener Suppentopf mit Muscheln

Herzhafter Geschmack sowie ihre wärmende Wirkung machen Suppen in allen Variationen zu einem beliebten Gericht im Herbst und Winter. Der Alt-Wiener Suppentopf gilt als österreichischer Klassiker und lässt sich mit Recheis Suppeneinlagen immer wieder neu erfinden....

mehr lesen