ballaststoffreich & vegan

Vollkornspaghetti mit Ofengemüse ist ein schnelles und vollwertiges Basisgericht, das je nach Belieben mit saisonalem Gemüse erweitert werden kann – auch Melanzani, Kürbis oder Karfiol sind köstlich dazu.
vollkornspaghetti-mit-ofengemuese-vegan
rezept-kochzeit-30

Kochzeit: 30 Minuten

rezept-ballaststoffreich

Zusatzinfo: ballaststoffreich

Schwierigkeitsgrad: leicht

rezept-vegetarisch

Zusatzinfo: vegan

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 500g

    Recheis Naturgenuss Vollkorn Spaghetti Nº 5

  • 2

    Stück Zucchini

  • 400g

    Cocktailtomaten (alternativ: Kirschtomaten)

  • 2

    Stück Paprika, rot

  • 4

    Stück kleine rote Zwiebeln

  • 4

    Stück Knoblauchzehe(n)

  • 60ml

    Pflanzenöl (z.B. Olivenöl)

  • Gewürze und Kräuter:
  • 2TL

    Salz, gestrichen

  • 2TL

    Pfeffer, gestrichen

  • 2TL

    Basilikum getrocknet

  • 4

    Zweige Rosmarin

  • 4

    Zweige Oregano

Cashewparmesan nach Geschmack

Gelingt mit:

Goldmarke Nockerlgrieß 160 g

Naturgenuss Vollkorn Spaghetti 500 g

Zubereitung

aufzaehlung-eins-40px-tiny
Den Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
aufzaehlung-zwei-40px
Das Gemüse waschen und Zucchini in kleine, ca. 1cm große, Würfel schneiden. Paprika halbieren und in dünne Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und achteln. Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Den Strunk von den Tomaten entfernen und diese halbieren.
aufzaehlung-drei-40px
Das fertig vorbereitete Gemüse auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Mit Pflanzenöl beträufeln, gut durchmischen. Die Kräuter darüber verteilen und für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
aufzaehlung-vier-40px
In der Zwischenzeit die Vollkornspaghetti bissfest kochen.
rezept-tipp

Tipp: Wer mag, kann auch noch Oliven, Kapern oder getrocknete Tomaten untermischen. Zu veganen Nudelgerichten passt Cashewparmesan übrigens besonders gut. Dafür einfach 150 g geröstete Cashews kleinhacken oder mit einer Küchenmaschine reiben, 1 EL Hefeflocken, 1 gestrichenen TL Salz und für den perfekten Geschmack noch eine Prise Kala Namak (Schwefelsalz) hinzufügen.

aufzaehlung-fuenf-40px
Das Ofengemüse aus dem Backofen nehmen. Die bissfest gekochten Spaghetti abseihen, zum Ofengemüse geben und miteinander vermengen.
aufzaehlung-sechs-40px
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit frischen Kräutern wie Basilikum, Oregano und Rosmarin garnieren.

Auf Teller geben und noch heiß mit Cashewparmesan servieren.

Entdecke weitere Ideen mit Vollkornnudeln!

Sommer Nudel Bowl mit würziger Mandel-Sesamcreme | vegan

Sommer Nudel Bowl mit würziger Mandel-Sesamcreme | vegan

Eine bunte, saftige Kreation aus pikanten und süßen Aromen - Sommer Nudel Bowl mit würziger Mandel-Sesamcreme! Unsere Recheis 1889 Dralli kombiniert mit Zuckermelone, Karotte, Gurke und Pflücksalat sind garantiert erfrischend an heißen Sommertagen. Auch ohne Ei sind...

mehr lesen
Nudelsalat to go – ballaststoffreich

Nudelsalat to go – ballaststoffreich

Nudelsalat to go ist ballaststoffreich, schnell vorbereitet und macht lange satt.  Macht lange satt mit:Zubereitung Für den sommerlichen Nudelsalat Recheis Naturgenuss Vollkorn Hörnchen gerippt nach Packungsanleitung bissfest...

mehr lesen
Vollkornspaghetti mit Karfiol-Bolognese

Vollkornspaghetti mit Karfiol-Bolognese

Spaghetti Vielfalt aus ÖsterreichVollkornspaghetti mit Karfiol-Bolognese ist ein veganes Rezept mit unseren Spaghetti aus 100% österreichischem Vollkornhartweizen.  Gelingt wertvoller mit:Zubereitung  Zwiebel und Knoblauch schälen und fein...

mehr lesen